• Point of View – Julian Augenstein

    Edgy, elegant, exklusiv, so beschreibt der Designer Julian Augenstein selbst seine Schmuckstücke. Er schafft zeitlose, minimalistische Stücke, die die Persönlichkeit des Trägers unterstreichen und nicht übertrumpfen sollen. So entsteht eine harmonische Symbiose zwischen seinen Designs und dem Träger. Im Interview mit ihm erfahren wir heute mehr über seinen kreativen Prozess und was sein Label von anderen unterscheidet.

    Read More
  • Point of View – We Are Flowergirls

    Vintage-Seidenblumen, Satinbänder, Perlen, Pompoms, die handgemachten Blumenkronen und Headpieces von „We Are Flowergirls“ lassen das Herz von jedem Blumenmädchen höher schlagen und verleihen jedem Event eine blumige Note. Im Gespräch mit der Gründerin von „We Are Flowergirls“ erfahren wir mehr über das österreichische Label.
    Read More

  • Elina Gleizer – After Self

    elina_gleizer_after_self_front_coutique
    Elina lässt sich in ihren Werken gestalterisch von der menschlichen Anatomie leiten. Die junge Designerin Elina Gleizer studierte am Shenkar college of Engineering and Design Schmuckdesign in Ramat-Gan, Israel. Sie liebt es mit Materialien und Technologien zu variieren, neben Metall, Holz, Leder, Stein kommt auch Plastik zum Einsatz.
    Read More

  • Swarovski – The new face: Miranda Kerr

    swarovski_2014_front_coultique
    Seit 1895 kreiert Swarovski qualitativ hochwertigen Schmuck und dekorative Objekte, bis hin zu Beleuchtung und Accessoires. Swarovski bezeichnet sich selbst als innovationsfreudig und Neuem gegenüber aufschlossen, sowie leidenschaftlich, verantwortungsvoll und schlagkräftig. Auch dieses Mal ziert das australische Topmodel Miranda May Kerr aus Sydney die neue Kampagne von Swarovski und strahlt mit den Swarovski-Stücken um die Wette.
    Read More

  • Andrés Gallardo – Jungle Love

    andres_gallardo_jungle_love_front_coultique
    “Hey I heard you were a wild one!” und für “Wilde” hat natürlich Andrés Gallardo auch die richtigen Schmuckstücke. Porzellanelefanten und Leoparden finden zwischen den typischen Blumen Verwendung, nur das Zebra vermisse ich ein wenig.
    Read More

  • Yoon Jung Yun – Inner message


    Vor ein paar Jahren schrieb eine koreanische Sängerin ein Lied über die helle Stelle eines Mannes, die er an seinem Finger fand, nachdem er sich von seiner Freundin getrennt hatte und den Ring nach einer langen Tragezeit vom Finger nahm.
    Read More

  • Stijl 2011 – ganz “stijlisch”


    Die Stijl 10 hatte schon so einiges zu bieten und die Stijl 11 wird das noch übertreffen. Am Samstag geht es wieder zur Stijl, ich werden es mir auf dem Sofa bequem machen, um den Skatern bei ihren Kunststücken auf dem Skateboard zuzuschauen. Mal schauen, was uns diese Jahr so erwartet – seid dabei !
    Read More