• Marta Bevacqua – the deep dream

    marta_bevacqua_the_deep_dream_front_coultique
    Frei nach Walt Disney “If you can dream it, you can do it!” Häufig können wir uns nicht einmal an unsere Träume erinnern. Es gibt jedoch auch Träume, die so lebhaft und realistisch sind, dass man sie nicht vergisst und sich an alle Einzelheiten erinnert. So verarbeiten wir am Tag Erlebtes, Verdrängtes, unbewusst Wahrgenommenes und geheime Bedürfnisse.
    Read More

  • Marta Bevacqua – floralia

    marta_bevacqua_floralia_front_coultique
    Ein Meer aus Blüten, Vogelgesang liegt in der Luft und man verbringt seine Zeit am liebsten in der Natur. “Die ganze Natur ist eine Melodie, in der eine tiefe Harmonie verborgen ist.” Wieder eine gelungene Bildgestaltung und eine wunderschöne Harmonie in dieser Fotostrecke der Top-Fotografin Marta Bevacqua.
    Read More

  • Marta Bevacqua – the bird

    marta_bevacqua_the_bird_front_coultique
    Frei wie ein Vogel, den Wind spüren, die Natur riechen, von der Sonne geküsst werden. Sowohl Freiheit im Geiste als auch im physischen Erleben, davon träumen alle und erleben tun es doch nur wenige. Doch wer ist schon richtig frei? Der Bäcker von nebenan, der sein eigener Herr ist, unterliegt ebenfalls Vorschriften, der bekannte Modedesigner auch, welcher auf seine zahlende Kundschaft angewiesen ist. Um frei wie ein Vogel zu sein, können wir uns nur von Erwartungshaltungen anderer befreien, von dem, was wir nicht mögen und nach dem streben, wie wir gerne leben und sein wollen.
    Read More

  • Marta Bevacqua – GAIA

    marta_bevacqua_gaia_front_coultique
    Zu Beginn war das Chaos, der grenzenlose Weltraum. Es gab kein Maß, kein Anfang und kein Ende, eine ungeformte Leere, aus der Gaia, die Erde hervorging. Die Entstehungsgeschichte ist ein Kapitel der griechischen Mythologie, die immer wieder fasziniert.
    Read More

  • Marta Bevacqua – Autumn Things

    marta_bevacqua_autumn_things_front_coultique
    Spaziergänge zwischen goldfarbenen Blättern in warmen Boots und kuscheligen Pullovern mit rosa Wangen. Zuhause vor dem Kamin mit offenem Feuer eine heiße Schokolade trinken und Apfelstreusel essen, so und nicht anders stelle ich mir einen perfekten Herbstsonntag vor. Genießt die kleinen “Autumn Things” möchte uns die Fotografin Marta Bevacqua mit ihrer Strecke sagen, deshalb tun wird das jetzt auch.
    Read More

  • Marta Bevacqua – Le métro

    marta_bevacqua_le_metro_front_coultique
    Die Gemüter sind erhitzt, man pfeift schön förmlich wie eine Lok, wenn man das Wort Streik bloß von weitem hört. Der letzte Streik war der bisher längste in der Geschichte der Deutschen Bahn AG mit 127 Stunden im Personalverkehr und 138 Streikstunden im Güterverkehr, für den neuen heißt es wieder Luft holen, dieser soll noch länger andauern.
    Read More