• Jasper James – City Silhouettes

    jasper_james_city_silhouettes_front_coultique
    Der selbständige Fotograf Jasper James lebt und arbeitet derzeit in der impulsierenden Hauptstadt Chinas in Peking. Einer Großstadt mit einer hohen Bevölkerungs- und Bebauungsdichte. Chinas Kulturerben faszinieren und hier hat Peking auch einiges zu bieten. Jasper James liebt die Energie, die Vielfalt, die Anreize, die von der Stadt angeboten werden.
    Read More

  • Sommer Trends #2 – Chinoiserie

    Vorschau2
    Der Begriff “Chinoiserie” bezeichnet europäische Kunst mit asiatischen Einflüssen und Motiven. Im 18. Jahrhundert lag Chinoiserie voll im Trend. Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte der Trend einen erneuten Aufschwung. So auch im Sommer 2013!
    Read More

  • Brad Carlile – Tempus Incognitus


    “Tempus Incognitus” (Zeitpunkt unbekannt) ist eine Reihe des hervorragenden Fotografen Brad Carlile, bei der er Hotelzimmer zeigt, in denen Raum und Zeit verblassen. Man denkt dabei an Edward Hopper, ein amerikanischer Maler des Amerikanischen Realismus und an den Künstler James Turrell aus Kalifornien, der durch seine Raum-Licht-Installationen bekannt wurde sowie an David Lynch, Fotograf und Maler sowie US-Allroundtalent (Regisseur, Schauspieler, Komponist, Animationskünstler).
    Read More

  • Alain Delorme – Hab’ mein Wagen vollgeladen!


    Der Künstler und Fotograf Alain Delorme wurde 1979 geboren. Er lebt und arbeitet in Paris. Delorme besuchte die Diplômé des Gobelins, Section Photographie, L’école de L’image, Paris und absolvierte den Master of Science and Technology in Fotografie an der Universität, Paris.
    Read More

  • tyrannybook


    Amnesty International wurde vor 50 Jahren von dem englischen Rechtsanwalt Peter Benenson gegründet. Die Idee zur Gründung soll ihm gekommen sein, als er zum wiederholten Male in der Zeitung von ungerechtfertigten Vorgehensweisen von Regierungen gegen die eigene Bevölkerung las.
    Read More