• Manu Schwingel – Helmpflicht beim Fotografieren?

    manu_schwingel_front_coultique
    Manu Schwingel wurde 1976 im Freistaat Bayern, in der schönen Oberpfalz geboren. Bereits in seiner Jugend entwickelte sich die Leidenschaft zur Fotografie und die Kamera wurde sein ständiger Begleiter. Beruflich ging es in Richtung Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Tourismus und Hotelerie. Da es ihn schon immer in die Ferne zog, arbeitete er ab dem Jahr 2000 mehrere Jahre in der Schweiz sowie auch in Ägypten. Weitere Stationen waren Großbritannien, Hong Kong, Thailand und Malaysia.
    Read More

  • Brad Carlile – Tempus Incognitus


    “Tempus Incognitus” (Zeitpunkt unbekannt) ist eine Reihe des hervorragenden Fotografen Brad Carlile, bei der er Hotelzimmer zeigt, in denen Raum und Zeit verblassen. Man denkt dabei an Edward Hopper, ein amerikanischer Maler des Amerikanischen Realismus und an den Künstler James Turrell aus Kalifornien, der durch seine Raum-Licht-Installationen bekannt wurde sowie an David Lynch, Fotograf und Maler sowie US-Allroundtalent (Regisseur, Schauspieler, Komponist, Animationskünstler).
    Read More

  • tyrannybook


    Amnesty International wurde vor 50 Jahren von dem englischen Rechtsanwalt Peter Benenson gegründet. Die Idee zur Gründung soll ihm gekommen sein, als er zum wiederholten Male in der Zeitung von ungerechtfertigten Vorgehensweisen von Regierungen gegen die eigene Bevölkerung las.
    Read More