Stijl Resümee


Heiße Skater, coole Drinks, fette Beats und stijlische Trends, da darf Coultique natürlich nicht fehlen. Wie ankündigt, waren auch wir am Start und mischten uns unter die stijlischen People.

Nach meiner 45 minütigen Zugfahrt mit einer Pokemon-Käppchen tragenden, Pokemon-Songs summenden, 30jährigen im zerschlissenen 4er mir gegenüber, kam ich endlich – zugegebenermaßen leicht verstört – auf der Stijl in Mainz an.







Nach ein paar unheimlichen Begegnungen der dritten Art, schlugen wir uns durch die vielen hippen Stände und haben jetzt so einiges zu präsentieren.


Bitte aufmerksam zuhören, wir hatten leider kein externes Mikro dabei!

twentydesign | Acktung Baby | kraft&adel | Woofus | Cross Boccia |

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

6 thoughts on “Stijl Resümee

  • Reply sushi 1. Juli 2011 at 08:43

    lieben dank für das tolle interview, den tollen film und die verlinkung. hoffe auf bald mal wieder und dir weiterhin alles gute. love’n’light, sushi

    • Reply Elle 2. Juli 2011 at 17:29

      ich habe zu danken, freue mich dich kennengelernt zu haben, keep in touch, liebe sushi!

  • Reply links for 2011-07-01 > delicious-links > lifestyle, musik, photos, design, kunst, kultur, entertainment, selbstdarstellung, bier 1. Juli 2011 at 20:01

    […] Stijl Resümee » Coultique Elena mit einem Vlog über das Stijl-Dings (Festival meets Messe, so). […]

  • Reply Philipp 2. Juli 2011 at 06:19

    Mehr Eindrücke der Collectionen hätte mich interessiert. Vielleicht mal eine extra Fotostrecke machen. Nächstes Mal ein externes Mic mitnehmen. ;)

    Ansonsten NICE!

    • Reply Elle 2. Juli 2011 at 16:33

      Danke, Philipp! Ja, dass wir das externe Micro nicht dabei hatten war ärgerlich, wir hatten mit so einer starken Geräuschkulisse nicht gerechnet. Für die nächste Stijl haben wir das vorgesehen. :)

  • Reply Crossboccia – Play Anywhere You Like » Coultique 16. Juli 2011 at 00:31

    […] hier informieren. Crossboccia Homepage Crossboccia Facebookseite Außerdem könnt ihr euch unser Video von der Stijl anschauen. Hier hat Elena mit einem der Macher von Crossboccia gesprochen. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.