LONDON FILM MUSEUM – BOND IN MOTION

IMG_1921
Die Rede ist von Bond, … James Bond. Mit meinem bereits erworbenem Ticket in der Tasche habe ich mich auf dem Weg zum Filmmuseum in den ‘Covent Garden’ gemacht, um die grandiosen Fahrzeuge zu bestaunen, die in Originalform auf der ‘BOND IN MOTION’ ausgestellt worden sind.

Es ist die erste und gleichzeitig größte James Bond – Ausstellung in London, die bahnbrechende Wagen aus allen Filmen mit sich bringt. Dem Aussteller gelang es doch tatsächlich, rund 40 Fahrzeuge auf einen Fleck zu sammeln. Applaus also für den Bond-typischen Aston Martin DB5, Rolls-Royce Phantom III aus ‘Goldfinger’, den sagenhaften Lotus Esprit S1 aus ‘Der Spion, der mich liebte’ und eine Reihe weiterer Augenschmäuse! Vom ersten Agenten Ian Fleming (1962) bis hin zum heutigen Daniel Craig (2012)!

IMG_1826IMG_1829

Weiße Wände, schwarzer Boden und klare Fakten. Vor jedem Fahrzeug befindet sich ein Sockel mit einem Touchscreen, der mit Informationen über das dementsprechende Fahrzeug versehen ist. Gut zu wissen also, dass der Aston Martin V12 Vanquish auf ca. 306 km/h kommen kann. Gleich hinter den Fahrwerken befinden sich Projektionen von Film-Ausschnitten, die das jeweilige Fahrzeug repräsentieren und den Besuchern somit eine bessere Vorstellung liefern.

IMG_1833Rolls-Royce-Silver-Cloud-II---A-View-to-a-Kill-(1985)-1IMG_1979Aston-Martin-DBS---Quantum-of-Solace-(2008)-2SFX-Remote-Control-Gadget-Box-for-Vanquish-&-Jaguar---Die-Another-Day-(2002)Crocodile-Submarine---Octopussy-(1983)IMG_1869IMG_1867Aston-Martin-DB5---Goldeneye-(1995)-2Lotus-Esprit-S1-Wet-Nellie---The-Spy-Who-Loved-Me-(1977)Mercury-Cougar-XR7---On-Her-Majesty's-Secret-Service-(1969)IMG_1896IMG_1894Aston-Martin-V12-Vanquish-&-Jaguar-XKR---Die-Another-Day-(2002)IMG_1850IMG_1837BMW-Z8---The-World-Is-Not-Enough-(1999)IMG_1858IMG_1861

Wenn man in die Fußstapfen von James Bond treten möchte, so muss man die ‘Photo Opportunity’ wahrnehmen. Eingekleidet in einem schicken Bond-Kostüm, steht man vor der Kamera und kann das aufgenommene Foto als nettes Souvenir einpacken.

IMG_2003IMG_1933

Eines ist uns doch alle klar, James Bond behandelt all seine Fahrzeuge wie Spielzeuge, oder nicht? Diesbezüglich besteht den Besuchern die Möglichkeit, Geschicklichkeiten in der ‘Play – Area’ unter Beweis zu stellen. Dort steht nämlich eine Auto Spielzeug-Bahn mit zwei Aston Martins bereit, die sogar um die Kurven driften können. Nach diesem Spaß kann man sich genüsslich im 007-Café einen Kaffee mit verschiedenen Speisen gönnen. Oder in meinem Fall mit einer heißen Schokolade.

IMG_2007IMG_1929

Wer danach immer noch nicht genug hat, kann sich im 007-Shop reichlich nach Merchandise-Produkten umsehen. Von Messe-Schlüsselbändern bis hin zum Spion-Kugelschreiber, der Laden lässt keine Wünsche offen. Eigentlich wollte ich Geld auf die Seite legen, um noch davon genügend in London leben zu können. Vergesst es! Ein Skyfall-Poster sowie drei Film-Postkarten landeten in meiner weißen Messe-Tasche.

Die Ausstellung beinhaltet einen Eyecatcher nach dem Anderen und ist somit für jeden Bond-Liebhaber absolut empfehlenswert.

IMG_1943Bond-in-Motion-Shop---London-Film-Museum

Website
Fanpage

Hey! Mein Name ist Abi, komme aus Baden-Württemberg und studiere “medien.gestaltung&produktion“ im Bereich Film und Animation in Offenburg. Nebenher arbeite ich freiberuflich für Agenturen als Motion Designer und entdecke gerne die neuesten Trends auf Vlogs. Meine Liebe zur Ästhetik von Filmen ist überaus hoch und fashion-orientierte Werke inspirieren mich immer wieder aufs Neue. Ich bin stets auf der Suche nach neuartigen, mitreißenden und ästhetisch wertvollen bewegten Bildern und teile diese Entdeckungen immer wieder gerne mit anderen.

www.chrietteartwork.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.