Like a Bosch (sponsored post)

Bosch zeigt sich kreativ und startet mit einer neuen Internet-of-Things-Kampagne “Like a Bosch” durch. Was damals 2009 unter “Like a Boss” von Saturday Nightlife kreiert und zu einem Hit wurde, wird höchstwahrscheinlich auch Bosch zu noch mehr internationaler Bekanntheit führen und einen frischen/modernen Touch verleihen.

Ein Konzept zum Verlieben

Interessante Kampagnen liegen mir als Mediengestalter wohl eher schon ein wenig näher am Herzen, als manch anderem, aber die “Like a Bosch”-Kampagne hat es schon in sich. Kürzlich überzeugte Bosch beim Launch der Kampagne auf der Innovationsmesse CES in Las Vegas mit originellem Messedesign, darunter Merchandising, Plakate und einem Meme-Generator.

Bosch feat. Jung von Matt

Wesentlicher Bestandteil der I-o-T-Kampagne “Like a Bosch” ist der Musikclip. Dieser handelt von einem Mann, der sein ganzes Leben mit seinem Smartphone steuert und damit vernetzte Bosch-Produkte, wie den Rasenmäher, sein Auto oder die Kaffeemaschine, cool und souverän dirigiert, eben “wie ein Bosch”. Hinzu kommen noch drei weitere Produktfilme.


Der kreative Kopf hinter “Like a Bosch”

2017 engagierte Bosch Boris Dolkhani, der sich seitdem um Brand Management und Marketing-Kommunikation von Bosch kümmert. Boris Dolkhani ist kein Unbekannter, der Startup- und Agenturgründer bringt nicht nur neue Ideen, sondern auch gleich eine neue Kreativagentur und zwar keine geringere als Jung von Matt/Alster mit.

Verantwortlich sind von Bosch neben Boris Dolkhani, aus dem Bereich Project Management Jochen Stein, Katharina Sorg und Tim Dworak. Die Leitung der Kampagne übernahmen von Jung und Matt die beiden Geschäftsführer Andreas Ernst und Michael Behrens, sowie Max Lederer und Thim Wagner, beide Executive-Kreativdirektoren. Gemeinsam mit Regisseur Andreas Nilsson produzierte die Filmproduktion Czar die Spots.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen oder was meint Ihr?

sponsored by Bosch

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.