GO gaba – Der Brain Booster aus Mexiko (Review)

go_gaba_front_coultique
Eine anstrengende Woche scharrt schon wieder an der Tür, Team-Meetings, Telefonakquise und täglich mehrere Deadlines stehen auf dem Plan. Wie übersteht man solch’ eine Woche?

Viele Energydrinks schmecken nur nach flüssigen Gummibärchen und machen spätestens nach dem zweiten nur noch hibbelig, hilfreich ist das wenig, wenn man sein Wochenpensum schaffen möchte und hier kommt der GO gaba Brainbooster zum Einsatz. Der Konzentrationsdrink aus Mexico beinhaltet neben Milchproteinhydrolysat, Vitamin C und Grüntee-Extrakt

go_gaba_01_coultique

Finde deine Mitte mit Milchproteinhydrolysat, Vitamin C und Grüntee-Extrakt, welcher zu einer normalen Funktion des Nervensystems und zu einer Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung beiträgt. Das schöne an dem Drink ist, ihn gibt es in zwei fruchtigen Geschmacksrichtungen, neben Zitrone-Apfel auch Erdbeer-Kiwi und zudem mit einem niedrigen Kaloriengehalt. Die Geschmacksrichtungen sind lecker und schmecken nicht künstlich, wie manch gängige Energydrinks.

Mein Fazit:
Die Arbeit ging einem wirklich leichter von der Hand, von morgens 8 bis abends 8 Uhr fuhr ich fast durchgängig 120% und hatte dennoch nach getaner Arbeit noch Lust auf Sport.

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.