What have you done on sunday – Fabio Borquez


I know what you have done on sunday! Ups, I did it again! Fabio Borquez Fotografien verkörpern die pure Sinnlichkeit, gepaart mit Eleganz und Klasse. In einem Telefonat hat mir Fabio von seiner Arbeit erzählt.



Telefonat:

Elle:
Fabio, deine Fotostrecken sind sehr unterschiedlich, mal Diva-like, mal mit skuriller Tendenz oder hocherotisch auf ein Objekt bezogen, wie z. B. Musikinstrument bei Play it again Sam! Das setzt alles ein hohes Maß an Kreativität voraus, die richtige Linse/das perfekte Auge für das Szenarium, die Belichtung, der Aufnahmewinkel und und … und letztendlich auch das Model, das zu einem guten Endergebnis beiträgt.

Wie entwickelt sich bei dir eine Idee und wie gehst du daran, diese umzusetzen?

Fabio Borquez:

Meine Ideen entstehen im Kopf. Ich praktiziere das eigene Umsetzen von Ideen und kreativen Eingebungen und schaue mir selten Arbeiten von anderen Fotografen an. So vermeidet man auch unbewusst eine bestimmte Stilrichtung zu übernehmen, bleibt sich selbst treu und entwickelt/verstärkt seinen ganz eigenen wiedererkennbaren Stil.





Elle:
Herzlichen Dank, Fabio, wir sind gespannt auf weitere tolle Werke deinerseits!


FanpageWebsite

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.