Steve Kraitt – Designer Drugs

steve_kraitt_designer_drugs_front_coultique
Nein, hier handelt es sich nicht um synthetisch hergestellte Rauschmittel. Wer kennt nicht den Spruch: “Fashion is my drug.” Bezüglich der Mercedes Benz Fashion Week Juli 2014 in Berlin stellen wir die Frage: “Macht Mode süchtig?”

Der Fashion-Fotograf Steve Kraitt aus London setzt dies anschaulich in einer Fotostrecke um.

Anmerkung: Ob Dior, Gucci, YSL, Prada oder Chanel, für viele Frauen sind diese Edelmarken es wert, ihr Einkommen zum größten Teil in Textilien und Schuhen umzusetzen. Die Grenzen zwischen normalen Kaufverhalten und Kaufzwang verwischen.

steve_kraitt_designer_drugs_01_coultiquesteve_kraitt_designer_drugs_02_coultiquesteve_kraitt_designer_drugs_03_coultiquesteve_kraitt_designer_drugs_04_coultiquesteve_kraitt_designer_drugs_05_coultique

Model: Echo Nittolitto
MUA: Michelle Court

Website

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

One thought on “Steve Kraitt – Designer Drugs

  • Reply Steve Kraitt – Suck Here » Coultique 2. Dezember 2014 at 17:54

    […] “Bon Appetit”. Mehr von dem Topfotografen Steve Kraitt aus London hier in Coultique: Designer Drugs und Lip-Service! Model: Nell Nabarro MUA: Marina Keri Website […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.