Staudinger + Franke – If Animals Could Judge

staudinger_franke_if_animals_could_ judge_front_coultique
Wenn Tiere selber richten könnten, würde Tierquälerei härter bestraft werden. “Tier im Recht”, die schweizerische Stiftung TIR kämpft für tiergerechte Gesetze und ist absolut unterstützungswürdig. TIR informiert über Tierschutzstraffälle mit Entscheidungen und Sachverhalten, spricht von A – Z Tierschutzthemen an, zeigt Gesetze auf und hilft mit Links zu Behörden und Organisationen, denn auch in der Schweiz werden Tierschutzdelikte nicht so geahndet, wie es eigentlich sein müsste und in vielen Fällen als Kavaliersdelikte abgetan.

Obwohl die Tierschutzgesetze in vielen Ländern verschärft wurden, geschehen weiterhin viele Grausamkeiten, doch der Tierschutz hat gegenüber den Freiheitsgrundrechten, wie z. B. Freiheit der Kunst, der Forschung und der Religion keine Chance. Tiere sind keine Sache, sondern Lebewesen, unsere Mitbewohner. In vielen Ländern existiert überhaupt (fast) kein Tierschutz, dazu gehören insbesondere China und Indien.

Genial wurde hier wieder eine Kampagne von Staudinger + Franke mit einem hochsensiblen Thema umgesetzt. Es ist ein Pro-Bono-Projekt der Werbeagentur Ruf Lanz.


So ist es auch nicht verwunderlich, dass bei der APG/SGA Poster Night 2014 am 07.03.2014 – aus über 400 eingereichten Sujets – die aktuelle TIR-Kampagne gegen Tierquälerei der Swiss Poster Award (Plakat des Jahres 2013) verliehen wurde.

staudinger+franke_if_animals_could_judge_01_coultiquestaudinger+franke_if_animals_could_judge_02_coultiquestaudinger+franke_if_animals_could_judge_03_coultique
staudinger+franke_if_animals_could_judge_04_coultique


Client: Tier im Recht
Agentur: Ruf Lanz
Photography Postproduction CGI: Staudinger+Franke
Website: “Tier im Recht” (Foundation for the Animal in the Law) is a swiss foundation campaigning for animal protection laws.

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.