Spiritual and haunting – Im Interview mit Antonella Arismendi!

antonella_arismendi_front_coultique
Ein Hauch von Esoterik liegt in der Luft, wenn man sich die Arbeiten der argentinischen Fotografin Antonella Arismendi ansieht.

Antonella wohnt in London und jettet beruflich jedoch zwischen Europa und Amerika hin und her. Spezialisiert hat sie sich auf Film und Fotografie.

Zu ihren Klienten zählen namenhafte Firmen wie Sony Ericsson, Canan Norway, Loreal France, NIke, Daimler Chrysler und viele mehr. Weltweit hat sie viele Ausstellungen zu verzeichnen, wir sind gespannt, wann die nächste in Deutschland sein wird.

antonella_arismendi_01_coultiqueantonella_arismendi_02_coultiqueantonella_arismendi_03_coultique

Elle:
How did you start out in photography? Do you remember your first camera?

Antonella Arismendi:

I remember being playing with family cameras since a child. My first camera was one of the first models of cybershot, near year 2002.

antonella_arismendi_04_coultiqueantonella_arismendi_05_coultiqueantonella_arismendi_06_coultique

Elle:
Fashion is just a little part of your work. In you photographs, one can feel is spiritual and haunting, enigmatic and esoteric, too. How would you describe your current work?

Antonella Arismendi:

You already did! :)

antonella_arismendi_07_coultiqueantonella_arismendi_08_coultiqueantonella_arismendi_09_coultique

Elle:
What do you enjoy most about being a photographer?

Antonella Arismendi:

The freedom you get using the medium for your own message.

antonella_arismendi_10_coultiqueantonella_arismendi_11_coultiqueantonella_arismendi_12_coultique

Elle:
You said that you grew up with Barbies, Twin Peaks and the ghosts of Pedro Raota – interesting mix! How do you keep yourself motivated and your photography creative, inspiring and fresh?

Antonella Arismendi:

I feel motivated on finding an existential meaning. Creativity it’s just a part.

antonella_arismendi_13_coultiqueantonella_arismendi_14_coultiqueantonella_arismendi_15_coultique

Elle:
What was the best career advice you were ever given?

Antonella Arismendi:

Do what you love and the universe will take care of making it bigger.

antonella_arismendi_16_coultiqueantonella_arismendi_17_coultiqueantonella_arismendi_18_coultique

Elle:
What is the meaning of life for you?

Antonella Arismendi:

I find a meaning by creating conscious reality.

antonella_arismendi_19_coultiqueantonella_arismendi_20_coultiqueantonella_arismendi_21_coultique

Elle:
Thank you for your time!


Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.