Sophie Starzenski – Proyecto Pyokko

sophie_starzenski_proyecto_pyokko_front_coultique
Selfie mal anders, die Mode- und Werbefotografin Sophie Starzenski hat in einer schönen Fotoserie ihre Zeit der Schwangerschaft, dezent anonym in Bildern festgehalten und dokumentiert. Die schönen und spannenden 9 Monate im Leben einer schwangeren Frau, von der Zeit der Anpassung, mit Sichtbarkeit des Bauches ab ca. 17. Woche bis hin zur 40. Woche und dem ungeduldigen Warten auf das Kind.

Sophie Starzensik, geboren 1985 in Buenos Aires beschäftigt sich seit ihrem 18. Lebensjahr nicht nur als Hobby mit der Fotografie, sie lerne bei dem Fotografen Aldo Bressi, Director of advertisting and fashion photography, Buenos Aires. Um ihre Technik noch weiter zu vervollständigen, nahm sie an diversen Kursen teil. Das Reisen eröffnete ihr weitere Möglichkeiten, überall war ihre Kamera mit dabei.

Heute ist sie eine gefragte Freelance Fotografin, die auf Ibiza; Spanien lebt.

sophie_starzenski_proyecto_pyokko_01_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_02_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_03_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_04_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_05_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_06_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_07_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_08_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_09_coultiquesophie_starzenski_proyecto_pyokko_10_coultique

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.