Philipp Jelenska – Laundry

philipp_jelenska_laundry_2014_front_coultique
Heute ist Waschtag! Der Waschtag galt früher als Gemeinschaftaktion der Fauen einer Familie oder Hausgemeinschaft, an einem oder mehreren Tagen, an denen keine wichtigere Arbeit anfallen konnte. Die Häufigkeit des Waschtages richtete sich nach der Art der Textilien, dabei unterschied man zwischen “kleine Wäsche” und “Große Wäsche”.

Zum Glück haben wir heute die Möglichkeit Waschmaschinen zu nutzen und sparen so eine Menge Zeit. Die Strecke “Laundry” vom Wiener-Fotografen Philipp Jelenska beschäftigt sich mit diesem Thema.

philipp_jelenska_laundry_2014_01_coultiquephilipp_jelenska_laundry_2014_02_coultiquephilipp_jelenska_laundry_2014_03_coultiquephilipp_jelenska_laundry_2014_04_coultiquephilipp_jelenska_laundry_2014_05_coultiquephilipp_jelenska_laundry_2014_06_coultique

Production: Barbara Schwarz
Photographer: Philipp Jelenska
Makeup&Hair: Christopher Koller
Styling: Simon Winkelmüller
Model: Veronika K //Exit Model Management

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.