Peter Müller – Hilfe für die Hilflosen

Geschlossene Cafes, leere Städte, vereinsamte Parks, der Coronavirus Covid-19 stoppt das soziale Leben komplett und lässt alles aus den Fugen geraten. Unter anderem leiden besonders Obdachlose unter der Situation. Schon in “coronafreien” Zeiten sind Almosen nicht ausreichend, jetzt finden sich auch keine Pfandflaschen mehr und die Tafeln haben aus Hygienegründen geschlossen. Selbst einen Beitrag leisten und Hilfsbedürftige unterstützen, das dachten sich auch die beiden Fotografen Holger Nitschke, vom dem die Idee stammt und Peter Müller, der sofort aktiv wurde.

Der Fotograf Peter Müller verkauft 10 limitierte, nummerierte Fineart-Drucke, des obigen Bildes, im Format A4. Jedes Bild kostet 30 Euro inkl. Versand und zu dem verkauften Druck legt Peter Müller noch 10 Euro drauf um mit dem gesammelten Betrag die Obdachlosen Hilfe Frankfurt zu unterstützen.

Ich hoffe, dass seinem Beispiel noch viele weitere Fotografen folgen und einen Beitrag für die Gesellschaft leisten und ganz nebenbei in so düsteren Zeiten Kunst in die Wohnzimmer vieler bringen.

WEBSITE
https://500px.com/PeterMuller

FACEBOOK
https://www.facebook.com/p.muellerphotography/

INSTAGRAM
https://www.instagram.com/peterulimax/

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.