Maciej Bernas – The Great Gatsby

maciej_bernas_the_great_gatsby_front_coultique
1925 verfasste der US-amerikanische Schriftsteller Francis Scott Key Fitzgerald den Roman “The Great Gatsby”, er gehört zu den größten Werken der Modernen. Der Roman wurde 1926 unter der Regie von Herbert Brenon, 1949 mit Regisseur Elliot Nugent und 1974, mit Regie von Jack Clayton (in den Hauptrollen Robert Redford, Mia Farrow und Bruce Dern) verfilmt.

Mark Anthony „Baz” Luhrmann, einem australischen Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler gelang nun eine neue großartige Kinofassung des Romans „Der große Gatsby“ (mit Leonardo DiCaprio, Tobey Maguire und Carey Mulligan).

Top-Fotograf Maciej Bernas setzte hier, getreu nach dem Motto Gatsby, eine grandiose Strecke um. Auch gekonnt festgehalten der elegante Look der 1920er Jahre!

Kurz etwas zum Inhalt von The Great Gatsby:

The Great Gatsby handelt von einem jungen Millionär und undurchschaubarem Geschäftsmann, der trotz prunkvoller Partys für die New Yorker Gesellschaft einsam ist. Er wünscht sich sehnlichst die Vergangenheit zurück, in der er noch glücklich mit seiner großen Liebe Daisy seinen Alltag verbrachte. Doch in der Zeit, in der er im ersten Weltkrieg kämpfte, heiratete Daisy den Millionär und Ex-Footballspieler Tom Buchanan und bekam eine Tochter mit ihm….

maciej_bernas_the_great_gatsby_01_coultiquemaciej_bernas_the_great_gatsby_02_coultiquemaciej_bernas_the_great_gatsby_03_coultique

Der Film ist von lockeren Moralvorstellungen, Jazz-Glamour und mächtigen Alkoholschmugglern geprägt, jedoch alles mit Stil und dem Charme der 20iger Jahre.

maciej_bernas_the_great_gatsby_04_coultique

Photographer: Maciej Bernas
Styling: Rodrigo De La Garza
Hair: Emil Zed/Van Dorsen
Make up: Beata Gładysz& BOOM TEAM /MAC cosmetics
Models: Filip Grudzewski/Panda Models, Julie/ GAGA, Kasia Słomińska/ Model Plus
Production: Beata Gładysz&Marta Kumala&Wojciech Szauliński/Fashion Magazine

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.