Lucia Giacani – Skeleton in the closet

lucia_giacani_skeleton_in_the_closet_front_coultique
Fast jeder hat eine und zwar eine Leiche im Keller. Sicherlich gibt es auch welche, die haben “plenty of skeletons in the closet”. Ich persönlich schätze ehrliche Menschen, die sich in allen Lebenslagen so geben, wie sie wirklich sind. Das erleichtert sehr den persönlichen Umgang und das Ausbuddeln der Überreste früherer Zeiten.

Diese bizarre Fotostrecke jedenfalls hat die italienischen Top-Fotografin Lucia Giacani wieder mit Bravour umgesetzt. Mehr Informationen im Interview mit Coultique.

lucia_giacani_skeleton_in_the_closet_01_coultiquelucia_giacani_skeleton_in_the_closet_02_coultiquelucia_giacani_skeleton_in_the_closet_03_coultiquelucia_giacani_skeleton_in_the_closet_04_coultiquelucia_giacani_skeleton_in_the_closet_05_coultiquelucia_giacani_skeleton_in_the_closet_06_coultique

Website

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.