Lucia Giacani – Earth girls aren’t easy

lucia_giacani_earth_girls_arent_easy_front_coultique
Manche Männer verstehen uns überhaupt gar nicht und würden uns liebend gerne als Aliens bezeichnen, hier jedoch dreht Frau den Spieß um. .. Und wieso Männer, wenn man auch Aliens haben kann? Gewöhnlich kann ja jeder!

Die Modestrecke “Earth girls arent’t easy” fotografierte Lucia Giacani die Models Nastya (Modelplus Milano), Tommaso E (Urbanmodels), Emanuele C (Urbanmodels) und Joseph (Major). Mit ihrer Strecke zeigt sie, dass Frau weiß, wie sie sich zu wehren hat. Für alle Außerirdischen die Warnung, wir Frauen sind die stärkeren Lebewesen auf dem blauen Planet.

lucia_giacani_earth_girls_arent_easy_01_coultiquelucia_giacani_earth_girls_arent_easy_02_coultiquelucia_giacani_earth_girls_arent_easy_03_coultiquelucia_giacani_earth_girls_arent_easy_04_coultiquelucia_giacani_earth_girls_arent_easy_05_coultiquelucia_giacani_earth_girls_arent_easy_06_coultique

Photographer: Lucia Giacani
Stylist: Dinalva Barros
Hair: Giovanni Erroi
Make up: Aaron Henrikson
Set Designer: Luigi Battaglia
Body painting: Giorgia Sstorsillo
Body painting: assistants Manuela Ratti and Rossella Villa
Set designer: Luigi battaglia
Masks: Giuseppe Cordivani
Photo assistants: Gabriele Loda, Roberta Candolfi, Francesco Brunori
Models: Nastya (Modelplus Milan, Tommaso E (Urbanmodels), Emanuele C (Urbanmodels), Joseph (Major)

Website

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.