Julie de Waroquier – Strangers

julie_de_waroquier_strangers_front_coultique
Hier symbolisiert Julie die Beziehung zwischen Mensch und Tier, der erste Kontakt zwischen Mensch und wildlebenden Tieren. In dieser Serie wird besonders die Bedeutung von Vertrauen, Misstrauen, Neugier und Angst deutlich.

Julie de Waroquier: “I want to create stories that intertwine wildlife nature and human imagination. The questions that are raised trohrough theses series are: What is it to be confronted to strangers? Is the human nature firstly good or evil toward the others?”

Dies ist ein fortlaufendes Projekt von Julie und wird auch hier immer wieder ergänzt.

julie_de_waroquier_strangers_01_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_02_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_03_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_04_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_05_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_06_coultiquejulie_de_waroquier_strangers_07_coultique

Many thanks to Julie and here the interview!

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.