Be Coultique – Kurt Conrad Heiter


Ursprünglich wollte Kurt Conrad Heiter, 20 J., in Berlin Fuß fassen. Aber dann bekam er durch den Mitgründer des ROCK’ON Modelmanagements in Wiesbaden, Antonio Montani, ein Praktikum. Heute ist er als Headbooker/Scout dort tätig und arbeitet auch nebenher als Freelancer Fotograf.

Mit 2 Geschäftspartnern gründete er das Unternehmen awesome bros, welche junge Künstler/Bands fördert und Konzerte, Galerien etc. organisiert, um somit diesen Newcomern eine optimale Plattform für mehr Popularität bieten zu können.


Ursprünglich wollte Kurt Conrad Heiter, 20 J., in Berlin Fuß fassen. Aber dann bekam er durch den Mitgründer des ROCK’ON Modelmanagements in Wiesbaden, Antonio Montani, ein Praktikum. Heute ist er als Headbooker/Scout dort tätig und arbeitet auch nebenher als Freelancer Fotograf.

Mit 2 Geschäftspartnern gründete er das Unternehmen awesome bros, welche junge Künstler/Bands fördert und Konzerte, Galerien etc. organisiert, um somit diesen Newcomern eine optimale Plattform für mehr Popularität bieten zu können.



Ich liebe Bildserien, die eine Geschichte erzählen, möchte aber fotografisch noch andere Wegen gehen. Ich habe geplant, sowohl Natürlichkeit in Bildern zu transportieren, als auch mit coolen Farbkombinationen zu experimentieren. Zur Zeit fotografiere ich nur Fashion, aber die Fotografie bietet hier viele Möglichkeiten, um einen eigenen Stil zu finden.



Equipment:
Zur Zeit bin ich im Besitz einer Canon 1d, Canon eos 450d, Holga ( oh ja ich mag sie ), 2 alten analogen Spiegelreflex Kameras meines Vaters und einer alten Polaroid Kamera.


Als Inspirationsquellen sehe ich u. a. Christoph Schaller (http://www.christophschaller.com/), Oliver Rath (http://oliver-rath.com/), Terry Richardson (http://www.terryrichardson.com/) und Yu Tsai (http://www.yutsai.com/Work/)



Fanpage
(homepage coming soon)


i-m.co
Website Awesomebros
Rock on Models

I’m coultique, because.. die Fotografie meine Leidenschaft ist, in der ich mich völlig ausleben kann.

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

One thought on “Be Coultique – Kurt Conrad Heiter

  • Reply Bj 23. Oktober 2011 at 15:48

    Die Feuerlöscher-Frau ist awesome!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.