5 ethical Influencer, denen man auf Instagram folgen sollte

“Unfollow IG models and influencers. Start following artists and designers. Your entire outlook on life will change”, las ich kürzlich bei Twitter. Grundsätzlich gehe ich mit dem Satz konform, ich würde mich auch nicht als Influencer bezeichnen, sondern als Liebhaber vieler Kunstformen, die Coultique in sich vereint und ich gebündelt zugänglich machen möchte und zwar nicht nur das Kunstwerk selbst, sondern auch die Person dahinter. Unter der Menge an Influencer gibt es aber auch einige, die sich mit nachhaltigen und ethischen Themen befassen.

Madeleine Alizadeh
Bei Daria seid Ihr richtig aufgehoben, wenn Euch ein Rundumblick zu Themen wie Nachhaltigkeit, Fast Fashion, bewusstes Leben und Politik wichtig ist. Hört doch auch mal in ihren Podcast a mindful mess rein und schaut Euch ihr Modelabel dariadéh an.

https://www.instagram.com/p/BzDtpAzIorJ/?utm_source=ig_web_options_share_sheet

Luisa-Marie Neubauer
ist eine beeindruckende junge Frau und das deutsche Pendant zu Greta Thunberg. Sie ist der Hauptorganisator des von Greta Thunberg inspirierten Schulstreiks Fridays for Future, engagiert bei verschiedenen Organisationen, u. a. Mitglied beim Bündnis 90/Die Grünen und setzt sich mit viel Herzblut für Generationengerechtigkeit, Klimaschutz und gegen weltweite Armut ein.

Niko Rittenau
Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung. Er erhebt seine Stimme in Vorträgen und Seminaren für eine bedarfsgerechtere Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung. In letzter Zeit war auch des Öfteren sein Stimme für die Tiere in den Songs mit Flaex oder Flo Hillen zu hören.

https://www.instagram.com/p/B2V18-eIQhs/?utm_source=ig_web_copy_link

Sophia Hoffmann
Sobald Sophias Posts bei mir im Feed erscheinen, läuft mir das Wasser im Mund zusammen, zumindest, wenn sie über ihre Zero Waste Küche postet. Die autodidaktische Köchin schreibt Kochbücher über vegane Zero Waste Küche und macht sich auch für Feminismus, Nachhaltigkeit, Umweltschutz und andere politisch-gesellschaftliche Themen stark.

https://www.instagram.com/p/Bvt7DQwHBrX/?utm_source=ig_web_options_share_sheet

Victoria van Violence
Victoria van Violence dürft so ziemlich jedem ein Begriff sein, sie ist Alternativmodel, Tierschutzaktivistin und Youtuberin (damals noch mit giftgrünen Haaren) und hatte schon immer eine eigene Meinung zu aktuellen Weltgeschehen, welche sie auch kund tut. Ihre mediale Präsenz nutzt sie um auf Themen aufmerksam zu machen, die ihr am Herzen liegen und sie bewegen.

View this post on Instagram

Ich war letzte Woche wieder bei den tollen Menschen und Tieren von @lasstdietiereleben bei Berlin. Eigentlich wollte ich meine Erlebnisse direkt teilen, leider kam ein trauriges Ereignis dazwischen. Aber von vorne: @lasstdietiereleben ist ein Lebenshof für sogenannte Nutztiere. Viele der Tiere wären ohne diesen Verein nicht mehr am Leben, denn entweder wären sie der Fleischindustrie zum Opfer gefallen oder hätten es gar nicht erst bis dahin geschafft. So wie Edi, das kleine Kamerunschaf auf meinem Schoß. Edi war nämlich behindert, hatte eine Fehlstellung des Halses und war nicht ganz fit. Hier wurde ihm die Chance auf ein freies Leben gegeben, wie allen Tieren hier. Leider ist Edi nach diesen Aufnahmen verstorben. Ich wollte auf dem Hof mithelfen, mal sehen, wie das so ist. Da ich plane selbst einen kleinen Lebenshof zu gründen. Nach einem spannenden und schönen Tag, hat mich diese Nachricht sehr traurig gemacht. Aber es ist der Alltag, dieser tollen Menschen. Der Tod gehört genauso dazu, wie die Hoffnung. Und ich bin froh und dankbar, dass ich den kleinen Racker kennenlernen durfte. Es hat mir nochmal gezeigt, das jedes Leben kostbar ist und jedes Lebewesen Liebe verdient hat. An dieser Stelle möchte ich euch bitten, die Arbeit von @lasstdietiereleben zu unterstützen. Es ist nicht leicht einen Lebenshof am laufen zu halten, alles kostet Geld und es ist natürlich auch viel Arbeit. Aber die Tiere haben dort ein schönes und freies Leben! Wandert mal rüber und spendet ein bisschen. Es gibt auch Besuchertage und andere Möglichkeiten zu helfen. Ich werde nun regelmäßig vorbeischauen und helfen wo ich kann❤️ #sanctuary #lasstdietiereleben #vegandeutschland #animalliberation

A post shared by Victoria van Violence (@victoriavanviolence) on

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.