• HONKA sagt “Hallo”

    Ein herzliches und unendlich lässiges “Hallo” geht heute raus an alle, die wie HONKA ihr Herz auf der Zunge tragen. Mir gefällt das Direkte, nicht lang Herumgedruckse und in zigtausend Worthülsen verpackte – wahrscheinlich bin ich aus dem Grund auch ein wahrer “Geschenke-Einpack-Legastheniker”. Ich stehe dem deutschen Sprechgesang aka Rap immer ein wenig misstrauisch gegenüber, aber so ein paar Songs gibt es da schon, bei denen bei mir die Hook zum Ohrwurm geworden ist, “Hallo” zählt eindeutig dazu.
    Read More

  • Be Coultique – Heidi Rondak

    Wo kommt die junge Fotografin Heidi Rondak eigentlich her? Ein kleiner Tipp Lila und Schokolade, genau im schönen Schwarzwald erblickte sie 1988 im Landkreis Lörrach das Licht der Welt. Ihre frühe Kreativität lebte sie verschiedenartig aus. Noch vor ihrem 2015 Bachelor of Arts in Communication Design with focus on Photography, Editorial Design and Film arbeitete sie als Freelance Fotograf in Mannheim. Seit ein paar Jahren macht sie nun Berlin noch ein Quentchen kreativer.
    Read More

  • Point of View – We Are Flowergirls

    Vintage-Seidenblumen, Satinbänder, Perlen, Pompoms, die handgemachten Blumenkronen und Headpieces von „We Are Flowergirls“ lassen das Herz von jedem Blumenmädchen höher schlagen und verleihen jedem Event eine blumige Note. Im Gespräch mit der Gründerin von „We Are Flowergirls“ erfahren wir mehr über das österreichische Label.
    Read More

  • #eyetoeye – Das VR-Experiment

    VR-Brille aufsetzen und schon hat man den Durchblick! Wie sehr haben wir uns als Kinder gewünscht, wir könnten mit unserem Haustier sprechen, es würde uns antworten und wir könnten so Gefühle, Ängste und Träume mit ihm teilen? Bei dem Virtual Reality Experiment “Eye to Eye” von PETA kommen wir diesem Traum ein Stück weit näher und erleben eine Begegnung mit einem Hasen auf Augenhöhe.
    Read More

  • Julien Doré – Vous & moi

    Julien Doré erzählt Geschichten in Gesang verpackt mit einer warmen und sanftmütigen Stimme. Schon in jungen Jahren war Julien den Künsten, der Literatur und Musik zugewandt. Er studierte in der École des Beaux-Arts im südfranzösischen Nimes und gründete dort auch seine erste Band namens „Dig Up Elvis“. Mit einem Studienkollege coverte er Pop- und Disco-Hits unter dem Namen „The Jean d’Ormesson Disco Suicide“.
    Read More

  • Coultique at Shan Rahimkhan

    Sobald der Name Shan Rahimkhan fällt, sind alle ganz Ohr, mit was wohl einer der weltweit gefragtesten Starfriseure Berlins nun wieder auftrumpft. Shan Rahimkhan ist kreativ, perfektionistisch und visionär, mit mehr als 15 Jahren Erfahrung im Beauty-Business weiß Shan Rahimkhan genau, was sich seine Kunden wünschen. Er ist offizieller Wella Ambassador sowie Markenbotschafter des Dyson Supersonic.
    Read More

  • Shades of Beauty – Hair & Make-up Artist Reza Hair

    portrait by Jen Krause

    In Sachen Haaren geht kein Weg an der ehemaligen Mannheimerin Teresa Hofmeister, besser bekannt als Reza Hair, vorbei. Die Wahl-Berlinerin Reza arbeitet als Hairstylist, Make Up Artist, Colorist und Extensions Expert und hat sich in kürzester Zeit einen prominenten Kundenstamm zugelegt, zu ihren Clienten zählen Bar Refaeli, Misha Barton, Hadnet Tesfai, Desiree Nick, Stefanie Giesinger, Antoine Monot, Bonnie Strange, Lena Gercke, Gizem Emre und viele mehr.
    Read More

  • Be Coultique – Silke Schlotz

    Es gib Menschen, die gefallen und inspirieren einen von Anfang an, zu dieser Art von Mensch zählt auch die junge Fotografin Silke Schlotz aus Stuttgart. Silke versprüht so viel positive Energie, man merkt, dass sie ihren Job, die Arbeit im Team und die detaillierte Planung ihrer Shoots liebt.
    Read More