Yall – Hundred Miles

yall_hundred_miles_front_coultique
Ein zarte Frauenstimme, eingängiger Beat, elektronische Klänge, passend dazu tanzen junge Mädchen in kurzen Röcken und Turnschuhen eine dynamische Choreografie. Die Rede ist von “Hundred Miles”, dem Song der spanischen Formation Yall, bestehend aus zwei DJs und zwei VJs. Im Song “Hundred Miles” singt die spanische Sängerin und Model Gabriela Richardson von einsamen Tagen, Sommergefühle und einem letzten Tanz.

yall_hundred_miles_01_coultique

Chartstürmer Yall

Yall liefert für das spanische Label Desigual den Titeltrack zur Herbst-/Winterkollektion 2016, dadurch ist der Song gerade zu explodiert und wurde knapp eine Million Mal geklickt und landete überall auf der Welt Top-10-Positionen, nach Frankreich, Spanien und Italien stürmte Yall Platz 4 der globalen Spotify Viral Charts.

Im Video zu “Hundred Miles” ist sowohl die Band, als auch Gabriela Richardson zu sehen.

Ein Label, welches Yall schon verfallen ist

Das spanische Label Desigual, welches auf deutsch soviel wie “ungleich” bedeutet wurde 1984 vom Schweizer Thomas Meyer gegründet. Sein erstes Geschäft eröffnete er in Ibiza-Stadt. Im Jahr 2001 stiegt der Spanier Manel Adell in das Unternehmen ein, verließ es im Jahre 2012 jedoch wieder. Heute verfügt Desigual über 200 eigene Geschäfte sowie weitere Verkaufsstellen in rund 65 Ländern.

Die Mode von Desigual ist originell, frisch und qualitativ hochwertig. Wilde und außergewöhnliche Muster sind das Key Visual von Desigual, an Farben und Formen spart Desigual nicht im geringsten.

Um up-to-date zu bleiben folgt Yall in Facebook und Instagram.

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.