Baby, I’m your DJ! – Hanne & Lore

Hanne_und_Lore_Coultique
“Hanne & Lore – Musikalische Experimente aus Herford”. Was kann man heute noch allzu Großes von der Welt der elektronischen Musik erwarten? Einen guten Beat, ab und zu ein schöner Drop und hin und wieder mal eine Vocal, die man so vielleicht nicht schon bei 20 anderen Liedern zuvor gehört hat.

Wie kann man sich also von der Masse abheben? Indem man es schafft, den Spaß an der Musik zu erhalten. Wenn der Zuhörer spürt, dass die Produzenten und DJs die eigene Musik feiern und Freude an dem haben, was sie da tun, geht das auf den Zuhörer über. Und genaue diese Freude an der Musik vermitteln Hanne & Lore.

Hanne_Lore_03_coultique

Sie spielen nicht diesen konventionellen 4/4 Takt-Deep-House-Electro. Es ist eine bunte Mischung, die die Musik von Hanne & Lore so anders und aufregend macht. Funky, verspielt, instrumental – Der Sound verleitet direkt zum Mitwippen. Gerade zum letzten Release der beiden Jungs lässt sich perfekt feiern oder auch einfach nur völlig entspannt einen Cocktail trinken.



Außer einer großen Fangemeinde haben Hanne & Lore inzwischen auch ein eigenens Label vorzuweisen. Unter dem Namen „Heulsuse“ wurde die letzte EP als Vinyl und Mp3 veröffentlicht. Mit dabei sind Remixe von Niconé & Gunjah sowie von der Zombie Disco Squad.

Heulsuse_Label_coultique

Nicht nur auf ihrem eigenen Label sind Hanne & Lore aktiv – Es gibt auch schon unzählige andere Releases. Unter anderem auf den Labels Monaberry, Stylerockets, Sunset Handjob und My Best Friend. Vor allem durch Remixe für Super Flu, andhim, AKA AKA und Lexy & K-Paul konnten die Beiden sich in der Welt der elektronischen Musik einen Namen machen.



Wer Hanne & Lore einmal live im Club erleben möchte, kann dies kommenden Monat am 29. Mai im Loft Club Ludwigshafen tun. Die Beiden legen zusammen mit den medialen Taussendsassern andhim auf. Das wird sicherlich ein Samstag wie aus dem Bilderbuch. Spannung, Spaß und grandiose Musik – Hoffentlich sehen wir uns dort.

Website
Fanpage

Hey! Mein Name ist Christian und bin ein Wirtschaftsstudent Anfang Zwanzig. Ich arbeite bei einer großen Veranstaltungsagentur für elektronische Musik, was es mir leicht macht, euch diese Welt ein wenig näher zu bringen. Ansonsten verbringe ich meine Zeit noch als Fitnesscoach in einem Sportcenter und feiere unheimlich gerne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.