Sommertrends #1


Zwar steht uns der Winter meteorologisch gesehen vielleicht noch mit Schnee bevor, doch modisch gesehen, ist der Winter beendet. Schon im Herbst vergangenen Jahres präsentierten die Designer ihre Entwürfe für den Sommer 2012! Augenscheinlich wird diese Saison etwas zurückhaltender, als beispielsweise der Color-Blocking Trend aus dem Sommer 2011. Zarte Pastelltöne und Weiß dominieren die saisonale Mode. Womit wir auch schon bei unseren ersten Trends angelangt sind.

White ist eigentlich im wahrsten Sinne des Wortes sehr simpel. Etwas weißes hat jeder im Schrank, egal ob Mann oder Frau. Im Grunde genommen ist Weiß keine Farbe, sondern farbpigmentlos bzw. gebleicht. Jetzt heißt es nur noch Weiß mit Weiß kombinieren. Um nicht als ein Arzt durchzugehen, kann man das Outfit mit farbigen Accessoires kombinieren. In der Sonne überstrahlt man dann alle anderen.



Clean Chic Bei diesem Trend dreht sich alles um Schnitte, je minimalistischer, desto besser. Es wird zum Beispiel auf Knöpfe und andere Schmuckelemente komplett verzichtet. Creme- und Weißtöne dominieren diesen puristischen Trend.

Hey! Ich bin Simon (24) und früh entdeckte ich meine große Leidenschaft; die Mode. Momentan studiere ich noch Grafik-Design und arbeite bei einem großen spanischen Modekonzern. Dort bekomme ich die neusten Trends natürlich immer früh mit. Dieses Wissen teilte ich bisher auf meinem eigenen Blog Dailyfashion. Ich versorge euch mit den aktuellsten Mode-News, Magazin Covern, Editorials und Kollektionen. Sowohl aus Damen- als auch Herrenmode! Bei mir wird man in Beiträgen nicht all zu viel Text finden aber das ist teilweise auch nicht nötig. Ich lasse Bilder sprechen und somit erklärt sich vieles von selbst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.