Georg Jensen – The Gift of Giving (sponsored video)

georg_jensen_the_gift_of_giving_front_coultique
Während in Supermärkten schon Ende September auf das Weihnachtsfest hingewiesen wird, wird nach dem Kauf des Weihnachtskalenders, des Backens der ersten Plätzchen und das Aufstellen des Adventskranzes und Weihnachtsbaums, oftmals erst kurz vor Schluss sich um den Kauf von Weihnachtsgeschenken gekümmert.

Denn ich zerbreche mir oft bis kurz vor Schluss den Kopf darüber, was sich Mama, Papa oder der immer erwachsener werdende Bruder wünschen könnte. Auch wenn Weihnachten von vielen als zu kommerziell abgestempelt wird, so zählt für mich die Geste des Schenken mehr, als das Geschenk selbst, aber wenn einem das Geschenk dazu auch noch zusagt und man nicht gleich nach dem Öffnen nachfragen muss, ob der Schenker noch den Kassenbon besitzt, ist das doch gleich doppelt so schön.

Das Video von der dänischen Designfirma Georg Jensen widmet sich auch dem Thema des Schenkens und nennt sich “The Gift of Giving”. “The Gift of Giving” handelt von einer Weihnachtsparty und der spannenden Bescherung.

Wenn man sich auf der Webseite das Video anschaut kann man interaktiv das Geschehen beeinflussen und so ergeben sich ganz unterschiedliche Bescherungssituationen. Wenn man am Ende des Films die Gewinnspielfrage richtig beantwortet, winkt sogar noch die Möglichkeit auf ein luxuriöses Weihnachtsgeschenk aus dem Hause Georg Jensen im Wert von 10.000 Euro.



sponsored by Georg Jensen

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.