DBAK – Spring 2014

dbak_ss14_front_coultique
Heute möchte ich Euch ein noch relativ frisches und junges Label vorstellen, es heißt DBAK und ist von der Berliner Designerin Alexandra Kalkowski. Die Designerin Alexandra Kalkowski studierte and der Hochschule für Technik und Wirtschaft im Bereich Fashion Design und an der Fachoberschule für Gestaltung Make-up, Costume und Stage Design in Berlin. Seit 2010 arbeitet sie als Freelance Mode- und Grafikdesignerin. Im Jahr 2012 gründete sie ihr Label DBAK.

dbak_ss14_01_coultiquedbak_ss14_02_coultique

Die Mode von DBAK soll stehts sinnlich und feminin sein, zudem aber auch komfortabel. Ihre Kollektion besticht durch klare Schnitte und experimentelle Farbwahlen, welches auch aus der aktuellen Kollektion ersichtlich wird, wenn man zum Bespiel das Modell ALIX RED anschaut.

Über die Zielgruppe von DBAK sagt Alexandra:
“The emerging fashion label ALEXANDRA KALKOWSKI addresses sophisticated but straightforward women who express personality and attitude to life with their outfit casually and effortlessly integrating fashion into their urban daily routine. In doing so, they appriciate originality and convenience above all.”

dbak_ss14_03_coultiquedbak_ss14_04_coultiquedbak_ss14_05_coultiquedbak_ss14_06_coultiquedbak_ss14_07_coultiquedbak_ss14_08_coultique

models: Izabela Sokołowska, Oliwia Szumny, Marek Gleń, Maciej Kiernicki
make up: Kamila Wyroślak
photo: Kolektyw Koncepcyjny
production: Magda Bąbel Adamowska & Jagoda Jagson
production assistants: Aleksandra Glinka, Aleksandra Adamek

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.