Crash-Clothing – fantasy vs reality


Als Teil der Crash-Clothing Familie stelle ich Euch heute das besagte Label, sowie den kreativen Kopf von Crash via Interview vor.

Viel Spaß beim lesen.

Ich trage auf dem Foto übrigends das Shirt “Last Tree”!

Hier die kurze Geschichte dazu:

Ein Mann sucht nach dem letzten Stück Natur in dieser Welt. Dann entdeckt er ihn, den letzten Baum.
Er muss erkennen, dass dieser sein letztes Blatt verliert.

Interview:



Rosario:
Cornelius ich kenne deine Arbeiten ja schon von unseren Shootings. Stelle dich und deine Arbeiten doch mal kurz unseren Lesern vor!

Cornelius:

Ich heiße Cornelius, bin Grafik-Designer und der kreative Kopf von Crash-Clothing.

Rosario:
Was macht eure Shirts so besonders?

Cornelius:

Wir möchten das die Crash-Clothing Shirts eine unverwechselbare Aussage haben. Sie sollen, wie ich es gerne nenne, eine kreative Seele mit Aussage besitzen.

Rosario:
Wer macht eure Designs?

Cornelius:

Die mache ich. Sie sind ein Mix aus Strichzeichnungen und Realen-Bildern – fantasy vs reality.

Rosario:
Wie wichtig ist dir Qualität und Tragekomfort?

Cornelius:

Für mich ist Qualität generell wichtiger als Quantität. Das betrifft sowohl materielle Dinge als auch geistige. Unsere Welt ist so schnelllebig geworden, alles muss und soll nur noch zack zack von statten gehen. Aber mal Hand aufs Herz, wenn es nur noch schnell gehen soll (Frauen werden mir das bestätigen ;) , da bleibt meistens die Qualität auf der Strecke. Darum ist es mir so wichtig sich für eine paar schöne Dinge Zeit zu nehmen. Das gleiche übernehme ich auch für den Tragekomfort unserer Shirts. Man sollte sich in seiner Haut wohlfühlenund das auch nach außen zeigen können.



Rosario:
Wo bekommt man eure Shirts zu kaufen?

Cornelius:

In unserem Onlineshop: www.crash-clothing.com

Rosario:
Was plant Ihr für die Zukunft?

Cornelius:

Wir wollen möglichst viele Menschen für unsere Shirts begeistern und noch weitere coole Ideen umzusetzen.



Rosario:
Hast Du noch ein Schlusswort?

Cornelius:

Ist vielleicht nicht das Originellste, aber ich finde es sehr wichtig: Bleibe Dir selber treu!

Rosario:
Man hat mir geflüstert ihr verlost ein T-Shirt. Was muss man dafür tun?

Cornelius:

Schreibe uns, welches Shirt dich von der Kollektion am meisten anspricht und warum?
Wir sind gespannt! Vergiss nicht deine Wunschgröße (S, M, L) und deine Adresse anzugeben und dann ab mit der Mail an: info@crash-clothing.com

Rosario:
Cornelius, ich danke dir für Deine Zeit und die Zusammenarbeit!



Website
Fanpage

Hallo, ich bin Rosario und wohne in der wunderschönen Stadt Hamburg. Dort arbeite ich für eine Werbeagentur als Fotograf und Digital Operator. Schwerpunktmässig im Bereich Fashion. Begleite jedoch auch Elektro DJ´s bei Ihren Gig´s....

www.rosarioizzo.com

One thought on “Crash-Clothing – fantasy vs reality

  • Reply Crash Clothing – Fantasy Vs Reality | shirthunters 26. November 2012 at 09:30

    […] oder auf Facebook nachlesen kann. Wer mehr wissen will: Bei Coultique findet sich auch noch ein nettes Interview mit Cornelius von Crash Clothing (das Gewinnspiel, das am Ende des dortigen Artikels erwähnt wird, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.