Andreia Chaves x Couture Shoes


Die brasilianische Designerin Andreia Chaves kommt ursprünglich aus Sao Paulo, sie studierte am Polimoda Fashion Institute in Florenz bis 2010. Ihre kreativen Kollektionen entwirft und designed sie in Mailand. Ihre Schuhkreationen sind visuelle, innovative Kunstwerke, die mit unterschiedlichsten Materialien umgesetzt wurden.

Andreia Chaves: “Today I am excited about the potential of what can be brought to footwear design as well as the cross-fertilization between the world of fashion, art, architecture and industrial design”.


Bei dem Schuhmodel “Invisible Shoe”, beschäftigte sich Andreia mit der Unsichtbarkeit, dem Chamäleon-Effekt. Der Schuh wurde mit einer reflektierten Oberfläche angefertigt, der unterschiedliche Effekt bei verschiedenen Lichtreflexionen aufweist.

Materials:
Internal leather, handmade in Italy + external 3D printed nylon structure + laser cut mirrored facades
Heel:
130 mm


Der 3D-Effekt wurde dem “Invisible Shoe” nachempfunden, jedoch ist dieser die “naked” Variante und ist zu vielen Kleidungsstücken kombinierbar.

Materials:
Internal leather, handmade in Italy + external 3D printed nylon structure
Heel:
130 mm


Das Modell “Goldsculpt” beschäftigt sich mit dem Konzept der Bewegung, hier finden Material und Geometrie einen Einklang und sind der feste Bestandteil ihres Schuhdesigns. Die neun Schuhriemen sind mit 24K vergoldet!

Materials:
Black goat leather (nappa) + 24K gold plated structure
Heel:
120 mm


Das Modell “Goldsculpt Style2” gibt es auch in Navy blue!

Materials:
Navy blue lambskin + 24K gold plated structure
Heel:
120 mm


Die dritte Variante “Goldsculpt Style3” ist ein beigefarbener Pump mit 2 24k gold Riemen pro Schuh.

Materials:
Beige lambskin + high polished bronze and 24K gold plated structure
Heel:
120 mm

Website

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.