Anastasia Radevich – Lost Civilizations


Ihre Herausforderung ist es, ein abstraktes Konzept in den Formen und Details eines Schuhs zu reflektieren. Mit ausgewählten Materialien experimentiert sie mit Textur und Aussehen – Shoes for the next Generation. Bei ihren Kollektionen LOST CIVILIZATIONS, DREAMFALL, KINETIK und BIOFUTURE spürt man die Natur als Inspirationsquelle der Designerin.

Mit ihren handgefertigten Schuhen beweist sie eine hochprozentige Kreativität, die sie sich durch umfangreiche Erfahrungen im Bereich Schuh- und Accessories Design, auch handwerklich, angeeignet hat. Ihre einzigartigen Kreationen wirken skurill und mystisch, wie von einem anderen Planeten.


Die in Kanada geborene Designerin Anastasia Radevich, hat ihren Ursprung in Belarus, Weißrussland. Sie lebt und arbeitet abwechselnd auf beiden Kontinenten. Sie arbeitete bei der ALDO-Group zwei Jahre lang in Montreal und designte für Bolongaro Trevor, dem Gründer von All Saints. Weiteres Know-how gewann sie durch Berufserfahrung bei Alexander McQueen und Nicholas Kirkwood, bevor sie ihr eigenes Label gründete.

Nach ihrem Diplom mit Auszeichnung am London College of Fashion in Schuhdesign, das College ist eines der weltweit führenden Hochschulen für Schuh-Design, hatte sie ihre erste Ausstellung im Juni 2009 mit der Collection “BioFuture” in der LCF Galerie in der Carnaby Street.



Bei dem Modell “This Will Destroy You” verweist die Designerin indirekt auf unsere selbstzerstörerische Umweltsituation.

Ihre Schuhe sind nicht alltäglich und auch nicht für den Alltag gedacht, für besondere Anlässe eben und dann leider bisher nur einige Modelle im Online-Shoperhältlich.

Anastasia Radevich verkörpert mit ihrem Label, Freiheit, Spirit, Mut, Selbstvertrauen, Experimentierfreudigkeit, Lust am Leben.

Dreamfall


Kinetik


Biofuture


Website

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.