Qwerty Art by Sarah Frost


Qwerty steht für die Tastaturbelegung im englischsprachigen Raum. Bei der deutschen Tastaturbelegung steht anstatt das “Y” das “Z” in der obersten Buchstabenreihe.

Sarah Frost wurde in Detroit geboren und wuchs in Rochester, NY auf. Sie absolvierte den Bachelor of Fine Arts in Malerei an der Washington University in St. Louis und den Master of Fine Arts in Bildhauerei an der Southern Illinois University, Edwardsville.

Ihre Werke wurden in Einzel-und Gruppenausstellungen regional ausgestellt und sie hatte ihre erste Show in New York im Jahr 2010. Zahlreiche Awards, wie 2010 Great Rivers Biennale 2010 sowie Stipendien, wie zuletzt der Gateway Foundation begleiteten ihren künstlerischen Weg. Die letzte Solo-Ausstellung war im Museum für Zeitgenössische Kunst in Saint Louis. In Saint Louis arbeitet und lebt Sarah Frost auch.



Hier eine Installation mit gebrauchten Tastaturen im James Hotel in NYC. Originell, nicht wahr? Übrigens, das James Hotel ist ein edles Hotel, stilvoller als das typische Luxushotel und ein guter Tipp für New York.



Many thanks for your okay, Sarah!

Homepage Sarah Frost
James Hotel

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.