Nendo – chocolatexturebar

nendo_chocolatexturebar_front_coultique
Schokolade ist immer wieder eine kleine Sünde wert, so lange man nicht die ganze Tafel verputzt, doch bei dem Design für chocolatexture würde es einem sichtlich schwer fallen auch nur ein kleines Stück zu essen. Die einzelnen 12 Schokoladenrippen sind mit unterschiedlichen Texturen versehen, welche unterschiedliche Geschmackserlebnisse erzeugen.

Zu den unterschiedlichen dreidimensionalen Texturen zählen Streifen, Punkte, Zickzack, ein kariertes und ein wellenartiges Muster, zu den unterschiedlichen Texturen kommen noch 5 verschiedene Geschmacksrichtungen hinzu, weiße Schokolade, Bitterschokolade, Milchschokolade, Erdbeere und Matcha.

nendo_chocolatexturebar_01_coultiquenendo_chocolatexturebar_02_coultiquenendo_chocolatexturebar_03_coultiquenendo_chocolatexturebar_04_coultiquenendo_chocolatexturebar_05_coultiquenendo_chocolatexturebar_06_coultiquenendo_chocolatexturebar_07_coultiquenendo_chocolatexturebar_08_coultiquenendo_chocolatexturebar_09_coultiquenendo_chocolatexturebar_10_coultique

Hierfür kollaborierte Nendo mit:
Collaborator: nis
Photographer: Akihiro Yoshida

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.