Kreepz Kustom Cycles für Alfex – Reduced to the max

kreepz_kustom_cycles_alfex_front_coultique
In letzter Zeit, bzw. es sind jetzt wohl schon mindestens an die 5 Jahre, habe ich mich zum einen in dieses Industrial Design, als auch in den minimalistischen Stil verliebt. Sei es Webdesign, Interior oder Fashion.

So spielt mir Emmanuel Schafer einen weiteren Liebling in die Hände. Emmanuel aus Fribourg hat sein Hobby zum Beruf gemacht, der Schweizer Künstler baut auf Anfrage von Kunden Fahrräder. Er bezeichnet seine Velos als wahre Kunstwerke, perfekt zugeschnitten auf die Wünsche der Kunden, absolut keine Stangenware, sondern individuelle Kreationen. Schafer ist auch ein Minimalist “Less complexity” und “Reduced to the max” sind sein Motto, unter dem er in erster Linie Fixies und Single Speed Bikes baut.

kreepz_kustom_cycles_alfex_01_coultiquekreepz_kustom_cycles_alfex_02_coultique

Emmanuel aka Mäno, wo wird er in der Bikerszene genannt, baute für sich sein erstes Fixie, komplett ohne Gangschaltung, kein Freilauf, nicht einmal Bremsen, gebremst wird it dem Gegendruck auf die Pedale.

Emmanuel baut und vertreibt nun unter dem Namen “Kreepz Kustos Cycles” Fahrräder in ganz Europa. 2013 kam Emmanuel zum ersten Mal in Kontakt mit Alfex Waches. Beide setzen auf schlichtes, modernes und qualitativ hochwertiges Design, so lag eine Kooperation nicht fern.



Alfex beauftragte Kreepz mit der Konzeption und Bau dreier Fixies, welche auf eine spielerische Art und Weise die gleichen Werte wie die neue IKON Kollektion kommunizieren sollen und zusammen mit der neuen Kollektion auf der Baselworld 2014 ausgestellt werden.

Die IKON Kollektion besteht aus neun Modellen in den Farben Schwarz, Weiss, Blau, Grau und Lila, sie werden per Knopfdruck ausgelöst und durch ihre progressiv aufblinkende LED-Beleuchtung zum stylischen, aber auch unkonventionellen Trendobjekt. Im Innern tickt ein Schweizer Quarzwerk von Ronda, das Uhrengehäuse wird perfekt von einem ergonomischen Silikon Armband umschlossen.

Website
Fanpage

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.