Duffy London – Civilization

Die Bauwerke veränderten und unterschieden sich in ihren Funktionen, auch im Bereich der Symbolik im Verlauf der Zivilisation. Die Idee zu den Civilization Tables basiert auf antiken Tempeln und Denkmälern aus der ganzen Welt.

Christopher Duffy sprach über mögliche Projekte mit einem Team von Steinmetzmeistern, keines der ausgedachten Konzepte hat ihn wirklich gepackt. Als ein Freund nach einer Saudi-Arabien-Reise ihm ein Foto vom Qasr-al-Farid (Hegra), dem größten Denkmal im Nordwesten Saudi-Arabiens, zeigte, war die Idee zu Civilization geboren.

Hegra

Von alten Denkmälern war Christopher schon immer fasziniert und nahm zu der Serie noch Petra, eine berühmte archäologische Stätte in der südwestlichen jordanischen Wüste und den hinduistischen Kailasa-Tempel von Ellora in Indien, dazu.

Über das Londoner Designbüro Duffy, welches sich extravagantem Interior-Design verschrieben hat, habe ich schon des Öfteren berichtet, unter anderem The Abyss Table, Megalith Table Round Edition, The Up Balloon Coffee Table Round Edition, Swing Table und viele weitere.

Petra
Petra

Jeder Tisch ist maßangefertigt nach den Wünschen des Kunden, in Hinsicht auf Größe und Wahl des Steins/Farbe. Da jeder Stein von Hand geschnitzt ist, beträgt die Herstellungszeit jeweils 16 Wochen.

Preislich liegt der Esstisch bei £39,500 ex. Vat (ca. 44.566,11 Euro ohne MwSt.) und der Kaffeetisch bei £27,500 ex. Vat (ca. 31.011,06 Euro ohne MwSt.).

Kailasa
Kailasa

The mother art is architecture. Without an architecture of our own, we have no soul of our own civilization.

FRANK LLOYD WRIGHT

WEBSITE
https://duffylondon.com/

FACEBOOK
https://www.facebook.com/duffylondon/

INSTAGRAM
https://www.instagram.com/duffylondon/

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.