Dirndl


Was sich die Design- und Werbeagentur Stijlroyal wieder hat einfallen lassen, ist erste Sahne! Dieses Mal wurden sie beauftragt ein Buch namens “Dirndl” zu gestalten.


Jedem dem Stijlroyal aus Wiesbaden kein Begriff ist, sollte jetzt richtig mitlesen. Joerg Haas und Kacper Potega gründeten 2010 die Designagentur Stijlroyal, Ende des Jahres stoß noch Bernd Ringsdorf hinzu. Neben Corporate, Editorial und Web Design, ist Stijlroyal auch die Anwendung und Nutzung von klassischen Kampagnen, Online-Medien sowie Social Networks nicht fremd.

Das erste Mal traf ich das Team bei den AAA Designtagen in Wiesbaden an, ein wirklich witziges und liebenswertes Team. Sofort wurde ich auch überhäuft von tollen Magazinen (Stijl Magazin kommt 2x im Jahr raus), was ihr käuflich erwerben könnt.


In diesem Buch “Dirndl” beschäftigen sich die Autorinnen Heide und Kathrin Hollmer mit dem ABC des Dirndls, von Tradition bis zu den heutigen modernen Dirndls ist alles vertreten. 128 Seiten wurden von Kacper, Huck/Joerg und Bernd modern und ansprechend, jedoch auch traditionell umgesetzt und lassen jedes Designerherz höher schlagen.


„Wir freuen uns, dass wir mit unseren Entwürfen die Vorstellungen unserer Kundin auf den Punkt gebracht haben und ein Buch entstanden ist, das den Leser visuell anspricht und den Inhalt bestmöglich präsentiert“, so Geschäftsführer Kacper Potega.


Die Publikation „Dirndl“ erscheint im Juli 2011 und kann bei Amazon oder in deutschen Buchhandlungen erworben werden.

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.