Christine Delvecchio – Boom Boom Chairs


Boom Boom!! Dieser Song ging ihr durch den Kopf als ihr damals die grandiose Idee kam. Jeder ihrer Stühle sind Unikate , künstlerische Meisterstücke mit Liebe erschaffen.

Christine Delvecchio aus Detroit, Michigan, USA arbeitete 24 Jahre im Bereich Textilveredlung in einer Manufaktur. Ihre erworbenen Fähigkeiten befähigten sie dazu, eine eigene Version von gehobener recycelter Kunst zu erschaffen.

Aus alten Stühlen lässt sie mit Hilfe von bedruckten luxuriösen Stoffen und Stickerei sowie Farbe wunderschöne kunstvolle Sitzgelegenheiten entstehen. Unikate, die als Einzelstücke jeden Raum schmücken und zum Eyecatcher werden. Die Stühle stammen aus den USA und Europa, ca. 1920 – 1970. Alle Stühle sind handsigniert. Was ist euer Favorit?

Shelby 1920s Chair


Sugar Baby Blonde Chair


Sugar Baby Brunette Chair


Peacock


Flamenco Chair


Marilyn Monroe


Information

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.