• Be Coultique – Bob Sala

    Sich wirklich lebendig fühlen – in jedem Augenblick, dies hält Bob Sala in soften Farben mit einem Quäntchen Hippie-Nostalgie und Charme der 60er und 70er Jahre fest. Der Paderborner Autodidakt und Journalist Marvin Kleinemeier wählte für seine Fotografie den Namen Bob Sala, ein fiktiver Charakter der Romanfigur aus “The Rum Diary” von Hunter S. Thompson, der seinen Lebensunterhalt als Fotograf in San Juan bestreitet.
    Read More