Rouge Dior x Natalie Portman (sponsored post)

rouge_dior_front_coultique
Frei nach dem Motto: “Put one some red lipstick and live a little!” sollte jede Frau einen roten Lippenstift besitzen, gut kombiniert kann sie diesen sowohl in ihrer Freizeit mit weißem T-Shirt und Boyfriendjeans, als auch wenn es auf die Piste geht mit dem kleinen Schwarzen kombinieren.

Für die neue Dior Kampagne “Rouge Dior” spielt Natalie Portman mit der Kamera eines Fotoautomaten. Auf den Lippen ein warmes Rot, das Lachen einer Femme fatale und die Sinnlichkeit sowie Verspieltheit passend für die Muse des Rouge Dior. So verzaubert sie zu dem Song “I Got You (I Feel Good)” von James Brown.

Als Hommage an den ersten Lippenstift der Maison von 1953 wurde die neue Kampagne am Place de la Concorde gedreht, hinter der Kamera stand Fotograf David Sims und Regie führte Gordon Von Steiner.

rouge_dior_01_coultique

Zu den bereits Rouge Dior Satinfarben gesellen sich nun 35 neue Couture-Nuancen mit einem extremen matten Finish. Neben den facettenreichen Rottönen, leuchtenden Koralltönen, fesselnden Rosa-Nuancen und poetischen Rosenholztönen, hat es mir die Rouge Dior Pastel Matte sehr angetan, darunter Farben wie 340 Tender Matte und 380 Cloudy Matte.

Peter Philips (Leitende Make-up Artist der Maison):
“Ich habe diese Rouge Dior Kollektion kreiert, damit jede Frau ihrer Persönlichkeit Ausdruck verleihen kann und die Farben nach Lust und Laune wählen und wechseln kann.”



sponsored by Rouge Dior

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.