• Point of view – Raphael Weiland

    Wer möchte dem Ideal nicht entsprechen, jung, erfolgreich, schlank und schön? Bei dem Thema Schönheit scheiden sich die Geister, nicht einmal die Medien vermitteln ein einheitliches Bild. Von der einen Seite wird man mit Body positivity und Selbstliebeposts förmlich dazu „gezwungen“ natürlich zu altern, auf der anderen Seite vermitteln Magazine die neuesten Diät-Trends und verkaufen einem Beautyprodukte, um jeden Makel zu überdecken, wegzutrainieren oder operativ den Kampf anzusagen.

    Read More
  • Oh Brother -Sie bringen nicht nur Rosen aus Plastik zum schmelzen!

    In Zeiten der Pandemie hat es unter anderem die Musikbranche besonders hart getroffen. Die Newcomer Oh Brother stellen sich dem wacker entgegen und haben schon im ersten Lockdown uns die Tristesse genommen und mit ihren Corona-Covers zum mitswingen bewegt. Felix und Lucas haben in unserem heutigen Interview eine wenig aus dem Nähkästchen, respektive Lautsprecherbox geplaudert und dabei über Familie, Brüdersein und Selbstinszenierung unserer Generation thematisiert.

    Read More
  • Heute ist ein ganz besonderer Tag!

    Wann haben wir angefangen auf andere und nicht auf uns hören? Das Bedürfnis nach einer heilen und damit auch gerechten Welt, in der man aufeinander achtet und andere nicht das spüren lässt, was einem selbst nicht widerfahren soll, war bei mir schon immer stark ausgeprägt. Gerechtigkeit und Loyalität schreibe ich nicht nur dank Rechtschreibreform groß.

    Read More
  • Mulay – Eine Hymne für mehr Selbstakzeptanz

    Oft kommen wir im Leben an einen Punkt, an dem wir an uns zweifeln, unseren Vorstellungen und Erwartungen nicht gerecht zu werden, aber auch anderen nicht zu genügen. Uns fehlt es so oft an Mut, etwas einfach zu machen, weil wir so viel Angst vor dem Scheitern haben und wie uns andere deshalb sehen könnten. Der gesellschaftliche Druck, wie man als Frau sein sollte und wie nicht, was uns ausmacht und was wir besser von vorne herein lassen sollten, verarbeiten Künstlerinnen immer häufiger in ihren Texten, so auch ganz gekonnt Mulay.

    Read More
  • Florence Arman – F l o w e n c e

    Ich kann nicht wegschauen, stellenweise würde man ihr gerne Hilfe anbieten, so angestrengt und konzentriert sie versucht, sich einen schwarzen Tee zu machen und mit ihren Killernails klarzukommen. Ihr neuer Song “In A Heartbeat” lädt zum Tagträumen ein und versetzt in die Phase des Verliebtseins, wenn der Kopf etwas anderes sagt, als das Herz.

    Read More
  • Point of View – Julian Augenstein

    Edgy, elegant, exklusiv, so beschreibt der Designer Julian Augenstein selbst seine Schmuckstücke. Er schafft zeitlose, minimalistische Stücke, die die Persönlichkeit des Trägers unterstreichen und nicht übertrumpfen sollen. So entsteht eine harmonische Symbiose zwischen seinen Designs und dem Träger. Im Interview mit ihm erfahren wir heute mehr über seinen kreativen Prozess und was sein Label von anderen unterscheidet.

    Read More
  • Polo & Pan – Always on the sunny side

    Paul und Alexandre, oder besser bekannt als Polo & Pan, schaffen es wieder einmal gekonnt, einem das Gefühl von Urlaub, Sonne, Strand und Cocktails mit kleinen bunten Schirmchen in die heimischen Wohnzimmer zu schicken. Plage de Palombaggia, natürlich ohne Corona, wer wünscht sich jetzt nicht dahin?

    Read More