Weapon of Mass Consumption – Anna Halldin-Maule


Mit “Weapon of Mass Consumption”, stellt die sympathische und wunderbare Künstlerin, Anna Halldin-Maule, ihr neuestes Werk “Die Waffe des Massenkonsums” – Schmuck in Hülle und Fülle – in Öl gemalt vor.

Anna Halldin-Maule arbeitet mit ihrem Ehemann und Top-Fotografen Tom Maule, auf Hawaii, zusammen. Den gesamten Prozess von der Fotografie bis zum Gemälde präsentiert das Video in Kurzform. Mit Akribie, Kreativität und großem Können hat Anna schon bemerkenswerte Kunstwerke entstehen lassen. Im Coultique-Interview erfährt man noch mehr über sie und ihre Kunst.





Mit einem weiteren provokativen Titel greift Anne Halldin-Maul ein weiteres Zeichen unserer Zeit auf. Mit “Her New Religion” insziniert sie das Bild einer modernen Frau, die zum Wohlfühlen gewisse Status-Symbole benötigt.





Website

Aloha k?ua – Mahalo!

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

3 thoughts on “Weapon of Mass Consumption – Anna Halldin-Maule

  • Reply MC Winkel 25. Januar 2012 at 19:36

    Das nenne ich wirklich mal atemberaubend! So und so.

  • Reply Anna Halldin Maule – Her secret weapon » Coultique 21. Juni 2013 at 00:52

    […] fast zwanghaft, ergänzen, damit es viele in Coultique sehen. Mehr im Coultique Interview und hier bei Coultique. Hier arbeitete Anna mit dem Model, Jocelyn. Als erstes entstanden die Fotografien […]

  • Reply Anna Halldin Maule – Imitation of Life » Coultique 19. Juni 2014 at 19:24

    […] über ihre Arbeiten und Interview hier: A Head for Fashion – Anna Halldin-Maule (INTERVIEW) Weapon of Mass Consumption – Anna Halldin-Maule Anna Halldin Maule – Her secret weapon Anna Halldin Maule – Papillon […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.