Raphael Vicenzi – The New Age of Feminine Drawing


Seine wunderschönen und kreativen Illustrationen zu erstellen, geben ihm die Illusion von Freiheit. Laut Raphael Vicenzi ist es wie ein brennendes Gefühl, er spürt die gute Idee und dass der richtige Zeitpunkt gekommen ist, diese umzusetzen.

Raphael Vicenzi, 38 J., lebt als Illustrator mit Frau und Kind in Brüssel, Belgien. Vor ca. 10 Jahren hat er angefangen, sich intensiver mit Grafiken und Illustrationen auseinanderzusetzen.
Ganz wichtig für ihn, ist sein kleines Notizbuch. Hier schreibt er alle seine Idee und Konzepte rein. Das kann überall passieren, zu Fuß auf der Straße, eine Idee, die es gilt sofort niederzuschreiben. Stimmungen, Emotionen, die dann in einer visuellen Form dargestellt werden.

Er skizziert, arbeitet mit Photoshop, PS brushes, Wasserfarben, Arcryl-Markern, etc. Beeinflusst von Mode, Street Art und Graffiti erschafft er wunderschöne und detailreiche Bilder. Raphael Vicenzi nimmt sich die erforderliche Zeit, um die richtige Balance von Elementen und Farben zu finden.


Raphael Vicenzi: “The illustrations are snapshots of my state of my mind at a certain point in time.”



Website

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.