McCann Erickson for Greenpeace – Yin Yang – Land – Bring back the balance

greenpeace_ying_yang_land_front_coultique
Seit es den Menschen gibt, wirkt er auf seine Umwelt ein und verändert diese. Eine Bestandsaufnahme in Sachen Umwelt zeigt uns, wie gedankenlos unser Konsumverhalten ist und wie wir meinen permanent im Überfluß leben zu müssen. Wir müssen lernen und einsehen, dass wir an unsere Grenzen stoßen und wenn wir diese überschreiten, werden wir in naher Zukunft ohne unsere unersetzlichen Rohstoffe leben müssen. Wie funktioniert unsere Umwelt, wo sind die Funktionen gefährdet.

Hey Umwelt, darf ich dich zerstören?

Der Mensch lebt in einem komplizierten und selbstgeschaffenen Netzwerk, das in das natürliche Ökosystem mal mehr oder weniger vollkommen integriert ist, wobei die Auswirkungen menschlicher Technologie nicht unerheblich sind. Es gilt brauchbare Lösungen zu finden, die Balance nach dem Ying und Yang Prinzip wieder herzustellen und das wiederum bedeutet Verantwortung und persönliches Engagement jedes Einzelnen.

Umweltorganisation Greenpeace

Die vor ca. 40 Jahren in Kanada gegründete Umweltorganisation Greenpeace setzt sich für Ökologie und biologische Vielfalt ein, diese Aufklärungskampagne von Greenpeace verbildlicht schmerzlich, welchen Schaden wir unserer Umwelt zufügen und wird hoffentlich den ein oder anderen endlich wachrütteln.

McCann Erickson – eine von den ganz Großen!

Die Werbeagentur McCann Erickson ist einer der größten Werbeagenturen weltweit, sie besitzt Filialen in 120 Ländern, eine Werbung, die McCann Erickson produziert, ist zum Beispiel die Werbekampagne und den Slogan für Coca Cola “It’s The Real Thing” oder auch die MasterCard Kampagne “There are some things money can’t buy. For everthing else, there’s MasterCard.”

greenpeace_ying_yang_land_01_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_02_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_03_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_04_coultique

Kampagne Bring Back The Balance

Die Welt, als das berühmte Ying-Yang-Symbol dargestellt, ist total aus dem Gleichgewicht geraten, die dunklen Teile der Erdkugel stellen die Umweltzerstörung wie Ölkatastrophen, Atomtests, Verstädterung, Walfang, Überfischung und Krieg da, im Gegensatz dazu ein kleiner Teil mit hellen und freundlichen Farben, die erhaltene Natur und Tierwelt.

greenpeace_ying_yang_land_05_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_06_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_07_coultiquegreenpeace_ying_yang_land_08_coultique

Die Plakate tragen das Motto “Bring Back The Balance”, eine sehr aufwendige Kampagne, denn es wurde viel Zeit für die Recherche zu den Faktoren, Ursachen und Gründen für die verschiedenen Umweltverschmutzungen investiert.

greenpeace_ying_yang_water_01_coultiquegreenpeace_ying_yang_water_02_coultiquegreenpeace_ying_yang_water_03_coultiquegreenpeace_ying_yang_water_04_coultiquegreenpeace_ying_yang_water_05_coultiquegreenpeace_ying_yang_water_06_coultique

In mehreren Teamsitzungen wurde der Stil, der Maßstab und die Details abgeklärt, insgesamt saßen der neben dem Creative Director Dalip Singh noch zwei weitere Illustratoren mehr als einen Monat an den Illustrationen. Nach dem von Hand illustrieren, wurden die Abbildungen mit Wasserfarbe coloriert, fotografiert und anschließend noch digitalisiert. In letzter Instanz wurde mühsam retuschiert, um das Farbspiel zwischen Ying und Yang intakt zu halten.

Insgesamt wurde mehr als 9 Monate an dem Projekt gearbeitet und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Bitte ganz genau hinschauen, es lohnt sich!

greenpeace_ying_yang_air_01_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_02_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_03_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_04_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_05_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_06_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_07_coultiquegreenpeace_ying_yang_air_08_coultique

Brand name: Greenpeace International
Agency: McCann Erickson Mumbai
Country: India
Released: May 2015

National Creative Director: Prateek Bhardwaj
Chief Creative Officer: Prasoon Joshi
Executive Creative Director: Ravinder Siwach
Creative Director: Denzil Machado
Copywriter: Seby John
Creative Director/AD/Copywriter: Dalip Singh
Graphic Designer: Dalip Singh
Photographer: Amit Dey
Retoucher: Milind Aglave
Illustrator: Sanjay Singh

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.