Mark Summers – Scratchboard Art


Mark Summers ist ein kanadischer Illustrator, der mit dem Medium Scratchboard arbeitet. Eingewiesen darin hatte ihn der bekannte polititsche Karikaturist Duncan Macpherson, als Mark Summers noch als Student an der Ontarion College of Art 1976 studierte.

Seine Gravuren wurden bisher in vielen Ausstellungen gezeigt und erhielten zahlreiche Auszeichnungen z. B. den Hamiliton King Award für die beste Illustration des Jahres, sein Kundenstamm wächst ständig. So finden sich seine Illustrationen in vielen Büchern und anderen Druckmedien, z. B. auf Barnes & Noble Einkaufstüten, Banner und Plakaten.

Scratchboard (Schabekarton) ist eine Technik, bei der mit einem Messer und anderen Werkzeugen, z. B. Radiernadeln für Radierungen gearbeitet wird. Der Schabekarton besteht aus einem hochwertigem Trägerkarton, auf dem mehrere Schichten einer Masse aus weißem Kaolin, weißem China-Ton sowie natürlichem Leim aufgetragen sind, das Ganze wird dann tiefschwarz überdruckt. Der Schabekarton kann dann mit Schabemessern effektvoll durch feinste Linien, Schraffuren bearbeitet. Das Material bietet vielfältige Ausdrücksmöglichkeiten. Es muss sehr detailliert und präzise gearbeitet werden, um solche schöne Kunstwerke entstehen zu lassen. Mark Summers belebt seine Werke auch mit Wasserfarben und Ölglasuren. Die Färbung eines Stücks allein dauert ca. 3 Stunden.

Mark Summers:“Each drawing begins as a black square. After this, using a knife, I scratch white lines into the surface”.

Hier ein “musikalischer” Querschnitt:



















Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.