Julian Charriere und Julius von Bismark – Some Pigeons are more equal than others

julian_charriere_pigeons_front_coultiqueTauben, einmal nehmen wir diese artenreiche Familie der Vögel als Friedenstaube wahr, schicken sie bei Hochzeiten in den Himmel oder vergiften sie in Städten als Ratten der Lüfte, wenn sie sich unkontrolliert vermehren. Wir nehmen alles gerne so, wie es uns gerade in den Kram passt.

Wie Farben wirken, unter diesem Aspekt könnte man auch die künstlerische Kollaboration von Julius von Bismarck und Julian Charrière sehen. Julian Charrière, ein französisch-schweizerischer Künstler, der in Berlin lebt und arbeitet, hatte ich vor über einem Jahr kontaktiert. Der Künstler Julius von Bismark, wurde in Breisach geboren und wuchs in Riad, Freiburg und Berlin auf. Heute hat er sein eigenes Studio in Berlin.

julian_charriere_pigeons_01_coultique

Das Kunst-Projekt wurde in Venedig, Kopenhagen und Berlin durchgeführt und ausgestellt.

julian_charriere_pigeons_02_coultiquejulian_charriere_pigeons_03_coultique

Die Tauben sind mit ungiftigem Farbstoff besprüht, was ihrer Gesundheit nicht schadet, so die Künstler. Mit dieser Aktion möchten sie darauf aufmerksam machen, dass man das bisher Wahrgenommene durch eine visuelle Veränderung nicht nur anders sieht, sondern auch plötzlich gefühlsmäßig anders wahr nimmt.

julian_charriere_pigeons_04_coultiquejulian_charriere_pigeons_05_coultique

Wie diese Veränderung mit dem schicken Federkleid die Artgenossen aufnehmen? Fragen wir doch einfach mal die Tauben im Taubenschlag unseres Nachbarn, der Hobby-Taubenzüchter.

Painted pigeons meets each different city on its own material terms—as a horizon of different species and perceptions which co-constitute each other, and renegotiate those terms.

julian_charriere_pigeons_06_coultiquejulian_charriere_pigeons_07_coultique
julian_charriere_pigeons_08_coultiquejulian_charriere_pigeons_09_coultiquejulian_charriere_pigeons_10_coultiquejulian_charriere_pigeons_11_coultiquejulian_charriere_pigeons_12_coultiquejulian_charriere_pigeons_13_coultiquejulian_charriere_pigeons_14_coultiquejulian_charriere_pigeons_15_coultique.jpgjulian_charriere_pigeons_16_coultiquejulian_charriere_pigeons_17_coultique

Website Julian Charrière
Website Julius von Bismarck

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.