iwenZ: Lars Wunderlich – What Are We Looking For?

Am Freitag findet die Vernissage zur Solo Ausstellung “What Are We Looking For?” von Künstler Lars Wunderlich a.k.a. LOOK the Weird in der Urban Spree Galerie statt.

Für seine Ausstellung “What Are We Looking For?” befasst sich Lars Wunderlich mit genau dieser Fragestellung. In einer solch Technik und Image orientierten Welt versuchen wir durch immer stärkere Nutzung unserer Ressourcen und ständiger technologischer Weiterentwicklung letztendlich ein tieferes Verständnis zu erlangen. Ein Verständnis für was? Was suchen wir wirklich? Und verstehen wir unsere Welt dadurch besser?

“IT IS AND IT ISN’T” – ACRYLIC ON CANVAS – 172 CM X 137 CM – 2019

In this conceptual journey which is an acute exploration of modernity, Lars Wunderlich crafts and paints visual collages, replicates portraits generated by algorithms, integrates economic cycles, and juxtaposes different time elements which generate collisions, distortions and glitches, to better highlight the unreal nature of those representations and the danger thereof.

“TIMES ROMAN NEW” – ACRYLIC ON CANVAS – 120 CM x 100 CM – 2019

About Lars Wunderlich

Lars Wunderlich wurde 1981 in Neubrandenburg geboren, heute arbeitet und lebt Lars in Berlin als Graffiti-Künstler und ist teil der 9-köpfigen Street Art Crew “The Weird” unter dem Pseuydonym “The Weird”. Neben den Spraypaintings und Wallpaintings befasst sich Lars Wunderlich auch mit Grafikdesign.

Ausstellungsdauer:
27.April.2019 bis 19.Mai.2019

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag von 12:00 – 19:00 Uhr

Wo: Urban Spree Galerie, Revaler Str. 99, 10245 Berlin

WEBSITE URBANSPREE
https://www.urbanspree.com/

INSTAGRAM
https://www.instagram.com/looktheweird/

Salut, je m'apelle Elle, Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.