tyrannybook


Amnesty International wurde vor 50 Jahren von dem englischen Rechtsanwalt Peter Benenson gegründet. Die Idee zur Gründung soll ihm gekommen sein, als er zum wiederholten Male in der Zeitung von ungerechtfertigten Vorgehensweisen von Regierungen gegen die eigene Bevölkerung las.

Aktuelle Ereignisse wie z. B. in Ägypten, Libyen, Bahrain, China sprechen für sich und geben uns zu denken. Für Amnesty International hat die Advertising Agency Leo Burnett, Iberia in Assoziation mit Facebook gekonnt ihre Aufgabenstellung umgesetzt.



Eine originelle Idee für eine Social-Community, wäre es doch nur so einfach Diktatoren zu löschen.

Client: Amnesty International
Advertising Agency: Leo Burnett Iberia
Executive Creative Director Iberia: Chacho Puebla
Creative Directors: Erick Rosa, Renato Lopes
Creatives: ThiagoCarvalho, ThiagoArrighi
Chief Digital Officer: Alfredo Laguia
WebProdution: Rodrigo Barona e Mónica Rocha
Client Service Director: Paula Lopes
Account Director: Inês Almeida
Supervisora de Contas: FernandaManso
Account Trainee: Frederico Bento
Clients: Pedro Krupenski–Executive

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!