Todesursache: Mode


Fashion ist ein wichtiges Lifestyle-Thema. Mit unserer Kleidung stellen wir uns dar, sie gibt uns ein Wohlgefühl und lässt uns wandelbar werden. In den letzten Saison haben verschiedene Modezaren wieder verstärkt auf dem Catwalk bei ihren Kollektionen Pelz gezeigt.

Echtpelz wohlgemerkt, obwohl es heute überhaupt kein Thema ist Webpelz einzusetzen, ein Unterschied ist kaum erkennbar. Die norwegischen Designer haben zugesagt in ihren zukünftigen Designs keinen Pelz zu verwenden, die Osloer Fashion Week verzichtet ab 2011 auf diese Zurschaustellung von Tierquälerei auf dem Laufsteg.


Die Tiere werden grausam gefangen, auf engstem Raum gehalten und sterben qualvoll. In Deutschland allein lassen jährlich rund 300.000 Tiere zur Pelzgewinnung ihr Leben.

Für den BMT – Bund gegen Missbrauch der Tiere e. V., der zu den ältesten und größten Tierschutzorganisationen in Deutschland zählt, hat Draft FCB Hamburg eine Kampagne gegen Pelz umgesetzt.



Weitere Informationen unter www.gegen-pelz.de und diese Aktion bitte unterstützen!


Credits
Client: bmt Bund Gegen Missbrauch der Tiere e.v.
Advertising Agency: Draftfcb, Hamburg, Germany
Executive Creative Director: Dirk Haeusermann
Creative Director: Bill Biancoli
Art Director: Vitali Nazarenus
Copywriter: David Akuffo
Photographer: Uwe Düttmann
Retouching: Peter Ruebenian
Music: Leenert Schrader
Editor: Philip Wachsmann
Web Developer: Jan Kuntoff (Freiland)

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!