Skyy Vodka – Eine Generation weiter #EnjoyResponsibly (sponsored video)

skyy_vodka_eine_generation_weiter_enjoy_responsibly_front_coultique
Es ist kurz vor 2 Uhr, der Club ist nun extrem voll, allein der Weg zu Bar kostet einige Minuten. Durch das Gedränge, den Promillekegel und die noch hinzukommende laute Musik mit aggressiven Beat, verbessert sich die Situation nicht gerade. So heißt es an der Bar angekommen auf sich aufmerksam machen, damit man sich schnellstens wieder auf den Rückweg begeben kann. Aufdringliches Schnipsen und den ein oder anderen doch so coolen Spruch lassen die meisten an den armen Barkeepern raus. Doch wann ist genug, wann ist etwas nicht mehr cool, sondern peinlich und unhöflich?

skyy_vodka_eine_generation_weiter_enjoy_responsibly_01_coultique

Eine Generation weiter

Mit der Kampagne „Eine Generation weiter“ zielt SKYY bewusst auf aktuelle, gesellschaftsrelevante Themen ab. Bisher gesetzte Konventionen stellt SKYY in Frage und fordert charmant zum Umdenken und letztendlich zu anderem Benimm in der Nightlife-Kultur auf.



Aber sind wir doch mal ehrlich, gibt es nicht mehr Situationen als nur die im Nachtleben, bei der wir unser Handeln überdenken und uns mehr reflektieren sollten? Zum Beispiel unser Verhalten im Straßenverkehr hinter einem Fahrschüler, unsere immerzu gewünschte Toleranz gegenüber anderern Religionen und der erbrachten Toleranz gegenüber der christlichen Religion oder auch z. B. unsere Akzeptanz gegenüber Moslems, die aus freiem Willen und religiösen Gründen auf Schweinefleisch verzichten und der oftmals verächtlichen Blicke, wenn sich jemand aus ethischen und/oder gesundheitlichen Gründen gegen tierische Produkte ausspricht. Gehe so mit deinem Gegenüber um, wie du selbst behandelt werden möchtest. Deshalb spreche ich mich u. a. auch gegen Fremdenfeindlichkeit, Abwertung von Langzeitarbeitslosen und Behinderten, Homophobie und Sexismus aus.

Die Sätze von Hirnlosen wie „Du Spießer!“, „Lächerlich wie du lebst!“ oder „Das ist aber alles andere als cool!“ sollten einen nicht aufhalten nach seiner Fasson zu leben. Also nehmt Euch ein Herz und lebt Euer gutes Elternhaus ruhig aus! Vielleicht startet Ihr mit einer kleineren Aufgabe wie z. B. die Sache mit dem Barkeeper. 😉

sponsored by Skyy Vodka. Enjoy Responsibly.

All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!