Kristina Yenko – They way she captures women

kristina_yenko_front_coultique
Die aus Russland stammende 23-jährige Fotografin Kristina Yenko lebt in Sydney/Australien und fotografiert seit ihrem sechzehnten Lebensjahr, ihr Stil veränderte sich deutlich, als sie 20 wurde. Für sie ist Fotografie etwas, was sich zusammen mit ihr durch das Leben entwickelt. Bei der Fotografie liebt sie die Farben, denn so Kristina Yenko, wenn wir die Welt sehen, sehen wir Farben und dieses Gefühl von Realität will sie erfassen.

Nach ihrem Bachelor in Visual Communications widmete sie sich wieder hauptsächlich der Fotografie, inspirieren lässt sie sich von Fotografinnen wie Jennifer Steinglein, Ali Mitton, Bonnie Hansen, sie liebt die Art und Weise, wie sie Frauen fotografieren. Desweiteren ist sie dem australischen und französischem Film verfallen, darunter Wes Anderson.

Um up-to-date zu bleiben könnt Ihr Kristina Yenko über Instagram und Facebook folgen. Weitere fotografische Werke von ihr findet Ihr auf ihrer Webseite.

kristina_yenko_01_coultiquekristina_yenko_02_coultiquekristina_yenko_03_coultiquekristina_yenko_04_coultiquekristina_yenko_05_coultiquekristina_yenko_06_coultiquekristina_yenko_07_coultiquekristina_yenko_08_coultiquekristina_yenko_09_coultiquekristina_yenko_10_coultiquekristina_yenko_11_coultiquekristina_yenko_12_coultiquekristina_yenko_13_coultiquekristina_yenko_14_coultiquekristina_yenko_15_coultiquekristina_yenko_16_coultiquekristina_yenko_17_coultiquekristina_yenko_18_coultiquekristina_yenko_19_coultiquekristina_yenko_20_coultiquekristina_yenko_21_coultiquekristina_yenko_22_coultiquekristina_yenko_23_coultiquekristina_yenko_24_coultiquekristina_yenko_25_coultiquekristina_yenko_26_coultiquekristina_yenko_27_coultique

Salut, je m'apelle Elle (23), Visionärin. Ich bin "full of energy", freaky und selbstkritisch. Ich lasse immer mein Herz sprechen, versäume aber nie auch den power-button für's Hirn zu pushen. Ich bin kompromissbereit in wichtigen Dingen und denke oftmals in vielen Dimensionen, was aber für Innovationen und spannende Projekte hilfreich ist. Das World Wide Web mit dem unendlichen Informationsfluss von Neuem fasziniert mich immer wieder. Als meine Passion sehe ich Kunst, Design, Fotografie und Musik. Ich bin genauso unkonventionell wie mein Humor. coultique is my wonderland - frei nach Alice - "Das Unmögliche zu schaffen, gelingt einem nur, wenn man es für möglich befindet".

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.