Frank Bayh und Steff Rosenberger-Ochs – In space no one can hear your beauty

frankundsteff_in_space_front_coultique
Schön, erfolgreich, reich und fit bis in den kleinsten Fußzeh. Nur so sind große Ziele zu erreichen und dabei gilt Schönheit als großer Pluspunkt für den Erfolg. Wo die Natur im positiven Sinne nicht verschwenderisch war oder die Zeichen des Alterns verpönt sind, da muss nachgeholfen werden. Sei es um einen selbst, aber meistens um anderen zu gefallen, denn immer mehr sind wir auf positive Resonanz aus, nach dem Motto: “ A good Feedback make my day!“

Sind wir wirklich von den Meinungen anderer so abhängig? Schönheitschirurgen haben Hochkonjunktur. Schönheit von der Stange! Das Thema ist so brisant, dass ein Gesetz jetzt Eingriffe an Jugendliche unter 18 Jahren generell bei nicht notwendigen Schönheitsoperationen verbieten soll, um den allgemeinen Schönheitswahn zu stoppen und junge Menschen zu schützen.


Wie man auch immer dieses „ohne Bedacht unters Messer legen“ sieht, es ist ein sehr komplexes Thema, das beschäftigt. Außergewöhnliche Fotokunst präsentieren hier die Stuttgarter Top-Fotografen Frank Bayh und Steff Rosenberger-Ochs.

Frank Bayh, geb. 1971 studierte Rhetorik, Amerikanistik und Kunstgeschichte an der Universität Tübingen. 1998 machte er sich nach einer vierjährigen Assistenzzeit selbstständig. Steff Rosenberger-Ochs studierte Fotodesign an der Laziakademie Esslingen und absolvierte anschließend ein Studium der Kunst an der freien Kunstschule Stuttgart. Seit 1995 ist sie als freie Fotografin tätig. Seit 2004 sind sie ein perfektes Team und arbeiten gemeinsam in Stuttgart.

frankundsteff_in_space_01_coultiquefrankundsteff_in_space_02_coultiquefrankundsteff_in_space_03_coultique

Elle:
Wie entstand die Idee zu dieser Fotostrecke? Und wie sehen Sie selbst als Fotografen, auch für die Bereiche Beauty und Fashion, den Trend zur perfekten Schönheit?


Frank Bayh und Steff Rosenberger-Ochs:

Uns wird als Fashion-, Beauty- und Werbefotografen wird ja immer wieder vorgeworfen, als Zulieferer der Werbe-, Mode und Schönheitsindustrie, mitverantwortlich zu sein für den übertriebenen Schönheitswahn unserer Gesellschaft, und es ist sicher richtig, dass anhaltend bis zur Makellosigkeit bearbeitete und retouchierte Bilder die Illusion einer perfekten Welt voll schöner Menschen als Idealvorstellung in die Köpfe bringt.

Letztlich sind es aber auch die Sehnsüchte der Menschen, die Wunschvorstellungen unserer Gesellschaft, die nach dieser Bilderwelt verlangen, denn erst die Nachfrage reguliert das Angebot. Wir sind als Fotografen Dienstleister, deren Aufgabe es ist diese Nachfrage zu befriedigen. Davon leben wir. Wir persönlich halten es aber auch für wichtig, die Sinne der Menschen dafür zu schärfen, was ist Realität und was ist Illusion. Sind die Leute in der Lage Bildmanipulationen zu enttarnen, bzw. Ist es ihnen bewusst, dass die Ganze Bilderwelt die sie tagaus tagein konsumieren geschönt und optimiert sein könnte, so sind sie eher in der Lage kritisch mit dem gesehenen umzugehen und den Faden zur Realität nicht zu verlieren. Aus diesem Grund arbeiten wir auch bei vielen unserer künstlerischen und freien Projekte mit den Mitteln der Bildmanipulation. Wir sind bestrebt unsere “Botschaften” in Bilder zu verpacken, die es “so” eigentlich nicht geben kann, die auch aufzeigen was mit digitalen Mitteln alles möglich ist und die den Betrachter auffordern genauer hinzuschauen, das scheinbar offensichtliche zu hinterfragen und ihm mit auf den Weg geben, dies auch bei anderen Bildern zu tun.

frankundsteff_in_space_04_coultiquefrankundsteff_in_space_05_coultique

Website
Fanpage

Share and Enjoy

Pinterest
All images in coultique.com are copyright restricted for coultique,
the artist or label. No reuse of images without express permission.

Leave a Comment


Name*
E-Mail*
Website

* Diese sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!